AA

Judo-Schülercupsieger 2019

Die Dornbirner Judokas zeigten sich beim Judo-Schülercup in Bregenz in Topform und entschieden den Bewerb für sich.
Die Dornbirner Judokas zeigten sich beim Judo-Schülercup in Bregenz in Topform und entschieden den Bewerb für sich. ©Judoclub
Der Judoclub Dornbirn gewinnt den Schülercup.
Judo-Schülercupsieger 2019

Dornbirn/Bregenz. Ein perfektes Saison-Finale erlebten die Dornbirner Judokas vergangene Woche. Mit einem Sieg im Schülercup endet das Jahr 2019 erfolgreich für den Judoclub Dornbirn.

Vor der letzten Runde lagen die Dornbirner gerade mit zwei Punkten Vorsprung vor Hohenems und am Ende sollte es noch knapper werden. Der Judoclub Hohenems war höchst motiviert den Pokal auch einmal zu gewinnen, doch letztlich fehlte eben der entscheidende Punkt. Die letzte der drei Runden im Vorarlberger Judo-Schülercup fand in Bregenz statt, und hier waren es vor allem die Leichtgewichte, die die wichtigen Punkte für die Messestädter holten. Auf dem Siegespodest ganz oben standen Leonard Federspiel, Edis Subasic, Abdul Rachman Khastaev und Felix Ilmer. Mit Silber belohnt wurden Sandro Moosbrugger, Valeria Gruber, Matteo Gruber und Nadir Sungurov, auf dem dritten Rang landeten Taha Karaaslan, Arjen Service-Hartmann, Julia Josipovic, Melissa Cetinkaya und Kaija Service-Hartmann.

Am Ende der Veranstaltung wurden auch die besten Judokas 2019 geehrt, dies waren Nadir Sungurov, Matteo Gruber, Abdul Rachman Khastaev sowie Felix Ilmer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Judo-Schülercupsieger 2019
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen