Judo Club Montafon

„Die Montafuner Bergyetis“
„Die Montafuner Bergyetis“
Vize-Landesmeistertitel für den JC Montafon bei der Landesmannschaftsmeisterschaft Männer allgemeine Klasse.

Am Sonntag 27. September 2009 fand die Landesmannschaftsmeisterschaft Männer allgemeine Klasse in Hohenems statt. Vier Mannschaften hatten sich für diese wichtige Begegnung angemeldet. Heuer konnte Trainer Thomas Wolf wieder eine reines Montafoner Team zusammensetzen. Samwel Adamjan (-60kg), Sabir Ibrahimov (-66kg), Jörg Pfeiffer und Aaron Boss (-73kg), Gilani Mirzakhanov und Dominik Steber (-81kg) und Thomas Wolf (+90kg) bildeten das Team „Die Montafuner Bergyetis“. Alle Mannschaften kämpften tapfer um den Sieg und stellten ihr Können unter Beweis. Bei den zwei ersten Begegnungen gegen UJC Hohenems und UJC Dornbirn gewannen die Montafoner klar mit 4:2. Der Gegner in der dritten Begegnung war die Mannschaft „LZ Rheintal+Wald“ (LZ+JC Bregenz). Nach spannenden Kämpfen konnte „LZ Rheintal+Wald“ knapp mit 3:2 triumphieren. Das Team des JC Montafon bekam nun den hervorragenden Vize-Landesmeistertitel. Bemerkenswert war die Leistung von Dominik Steber. Nachdem er schon bei den Union Landesmeisterschaften zwei Landesmeistertitel in der Klasse U20 und Allgemeinen Klasse trotz drei gebrochener Rippen erobern konnte, gewann er bei der Landesmannschaftsmeisterschaft souverän alle seine drei Kämpfe.

Quelle: Judo Club Montafon

Schruns

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Judo Club Montafon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen