AA

Judo: Bronze für Michael Greiter bei U17-WM

Bei der U17-Weltmeisterschaft in Budapest holte heute der Dornbirner Michael Greiter in der Gewichtsklasse bis 73 kg sensationell die Bronzemedaille.

Er verlor nur gegen den Weltmeister Khalmurzaev aus Russland, berichtet der Vorarlberger Judo-Verein. In einem großen Starterfeld mit 44 Wettkämpfern kam Michael jeweils mit Wazari gegen Menicucci (Dom. Republik) und einem Ipponsieg gegen Pazhar (Ukraine) bis ins Viertelfinale, ehe er am späteren Weltmeister scheiterte. Im Kampf um die Bronzemedaille besiegte Greiter den Rumänen Lukacs sowie den Brasilianer Serrao mit Ippon (Festhaltegriff).

Endresultat:

1. Khasan Khalmurzaev, Russland
2. Krisztian Toth, Ungarn
3. Michael Greiter, Österreich
3. Alessandro de Luca, Italien
5. Mher Tavakalyn, Armenien
5. Ricardo Serrao, Brasilien

mehr unter:

http://217.79.182.227/www.judo-world.net/ijf/world/wc_cadets2009/tta_menue.php?sprache=deutsch&modus=1024

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Judo: Bronze für Michael Greiter bei U17-WM
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen