Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jubiläum der Nahwärme Götzis

Am Samstag, 18. November, findet bei der Nahwärme Götzis ein Tag der offenen Tür statt.
Am Samstag, 18. November, findet bei der Nahwärme Götzis ein Tag der offenen Tür statt. ©Nahwärme Götzis
Nahwärme Götzis lädt zum zehnjährigen Jubiläum zum Tag der offenen Tür. 

Seit zehn Jahren heizt die Nahwärme Götzis der Marktgemeinde ordentlich ein – und zwar sauber und umweltschonend. Die größte Biomasse-Nahwärmeanlage im Vorarlberger Rheintal erzeugt Wärme aus heimischer Biomasse für 750 Privathaushalte und 200 Gewerbebetriebe im Ortsgebiet. Der gesamte Holzbedarf stammt aus einem Umkreis von nur zwölf Kilometern. Die Nahwärme Götzis ersetzt 1,4 Millionen Liter Heizöl, was einer Emissionsreduktion von 3,5 Millionen Kilogramm Kohlendioxid entspricht. Mit Wärme aus Biomasse versorgt werden, neben Objekten in der Bahnhofsstraße und der Ringstraße, auch das Areal am Garnmarkt. Mit großen Abnehmern im Industriegebiet Lastenstraße und im Areal des Vorarlberger Wirtschaftsparks, der Wohngebäude in der „Neuen Siedlung“ und Gemeindeobjekten wie der Kulturbühne AMBACH, der Volksschule Blattur oder der Mittelschule wird die Auslastung des Heizwerks erreicht. Um das Jubiläum nach zehn Jahren Nahwärme Götzis zu feiern, sind interessierte Götznerinnen und Götzner am kommenden Samstag, 18. November, 10 bis 15 Uhr, zu einem Tag der offenen Tür in die Industriestraße 7 in Götzis geladen. Alle 30 Minuten können die Besucher bei Führungen die Nahwärme Götzis kennenlernen und einen Blick hinter die Kulissen werfen. Zudem ist mit der ersten (schneefreien) Rodelpartie des Jahres für ein buntes Kinderprogramm gesorgt. Rodel dafür gibt es vor Ort. Auch der gesellige Teil kommt nicht zu kurz, denn auch für die Bewirtung ist gesorgt. Bei Schlechtwetter wird dafür ein Zelt aufgestellt. Der Reinerlös wird gespendet und kommt dem Sunnahof Tufers zugute. Die Nahwärme Götzis ist bequem und umweltschonend mit dem Ortsbus (Linie 1, 4, 5), zu Fuß oder mit dem Rad erreichbar. Termin: Zehn Jahre Nahwärme Götzis. Tag der offenen Tür: Samstag, 18. November, von 10 bis 15 Uhr in der Industriestraße 7.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Jubiläum der Nahwärme Götzis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen