AA

JP Morgan kürzt Zumtobel-Kursziel

Ergebnisschätzungen für Zumtobel nach unten korrigiert.
Ergebnisschätzungen für Zumtobel nach unten korrigiert. ©VOL.AT, Philipp Steurer
Dornbirn - Die Analysten von JP Morgan haben das Kursziel für die Aktien des Vorarlberger Leuchtenherstellers Zumtobel von 12,50 auf 10,50 Euro nach unten korrigiert. Die Anlageempfehlung "Neutral" wurde bestätigt.
Aggressive Preise bei LED-Technologie führten zu Zumtobel-Gewinneinbruch

Begründet wird die Absenkung des Kursziels mit den ebenfalls zurückgenommenen Ergebnisschätzungen, die wiederum die schlechter werdenden Wirtschaftsaussichten in Europa reflektieren. Dies geht aus einer aktuellen Analyse hervor.

Die Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr 2012/13 wurde von 0,78 auf 0,50 Euro je Zumtobel-Papier gesenkt. Der erwartete Gewinn für 2013/14 wurde von 1,33 auf 1,16 Euro je Anteilsschein zurückgenommen. Die Dividendenschätzung für 2012/13 lautet auf 0,25 Euro je Titel, für 2013/14 erwarten die Experten eine Ausschüttung von 0,40 Euro je Aktie.

Die Aktien von Zumtobel notierten am Freitagvormittag an der Wiener Börse mit einem Aufschlag von 1,21 Prozent auf 7,79 Euro.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • JP Morgan kürzt Zumtobel-Kursziel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen