AA

Jodok Batlogg verlässt crate.io-Management

Jodok Batlogg (re)
Jodok Batlogg (re) ©Crate.io
Crate.io, Entwickler und Anbieter der CrateDB, einer speziell für den Einsatz in IIoT-Umgebungen optimierten Datenbank, kündigt Veränderungen im Managementteam an.

Mit der Ernennung von Bernd Dorn kehrt der CTO (Technik-Vorstand) aus der Zeit der Gründung des Unternehmens in seine frühere Rolle zurück. Darüber hinaus wird Uwe Weimer als Head of Sales EMEA zu Crate.io stoßen.

Bernd Dorn war von 2013 bis 2017 CTO von Crate.io und kehrt nun als Nachfolger von Jodok Batlogg in das Unternehmen zurück. In seiner Rolle als CTO wird er das Produktmanagement, Entwicklung und Operations führen. Der gebürtige Österreicher hat über 20 Jahre Erfahrung in den Gebieten der Datenbanken, Skalierbarkeit und verteilten Systeme.

Neuer Sales-Manager

Sales Management-Experte Uwe Weimer mit wird neu die Position des Head of Sales EMEA bekleiden. Uwe Weimer sammelte europaweit Erfahrung sowohl in Start-ups als auch in Grossunternehmen wie HP, Dell, VMware und war zuletzt bei Mirantis/Docker. Künftig wird er die direkten und indirekten Verkaufsteams sowie den Verkaufsbetrieb von Crate.io leiten.

Batlogg verlässt Management

Der Bregenzerwälder Jodok Batlogg, Mitgründer und bisheriger Technik-Vorstand von Crate.io, verlässt das operative Geschäft des Unternehmens. Er bleibt dem Unternehmen als Aktionär erhalten.

Über Crate.io

Crate.io ist der Entwickler der CrateDB, einer hochskalierbaren, verteilten Datenbank Lösung, die Skalierbarkeit und Performance von NoSQL mit der Leistungsfähigkeit und Einfachheit von Standard-SQL verknüpft. Dafür entwickelt, um insbesondere IIoT- und Maschinendaten-Applikationen zu unterstützen, ist die CrateDB für Zeitreihen und industrielle Daten optimiert und läuft in der Cloud auf Azure und Amazon sowie on the Edge und On-Premise. Crate.io wurde im Juni 2013 gegründet und agiert von seinen Standorten in den USA, Deutschland, Österreich, der Schweiz und remote friendly weltweit. Forbes hat Crate.io in die “Top 25 IoT Startups to Watch” gereiht, Gartner hat das Unternehmen als „Cool Vendor in Manufacturing Operations“ ausgezeichnet.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Jodok Batlogg verlässt crate.io-Management
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen