Jin Shin Jyutsu

Symbolfoto Kab
Symbolfoto Kab ©VMH
Götzis. Jin Shin Jyutsu ist eine mehrere tausend Jahre alte Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie im Körper. Jin Shin Jyutsu arbeitet mit 26 „Sicherheits-Energieschlössern" innerhalb der Energiebahnen, die Lebenskraft in unseren Körper bringen.

Jin Shin Jyutsu ist eine mehrere tausend Jahre alte Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie im Körper. Jin Shin Jyutsu arbeitet mit 26 „Sicherheits-Energieschlössern” innerhalb der Energiebahnen, die Lebenskraft in unseren Körper bringen.
Dabei verwenden wir unsere Hände als wertvolle Instrumente. Sanft berühren wir mit unseren Fingern die Energieschlösser in bestimmten Kombinationen. Diese Kombinationen laufen entlang der Energiebahnen und werden im Jin Shin Jyutsu „Ströme” genannt.
Mit Hilfe von Jin Shin Jyutsu können wir uns körperlich entspannen und unsere Emotionen und Gedanken harmonisieren.
Jin Shin Jyutsu ist für Menschen jeder Altersgruppe geeignet. Es spricht sowohl jene an, die unter Stress oder Gesundheitsstörungen leiden, als auch die Menschen, die ganz einfach zur Aufrechterhaltung ihrer Gesundheit, ihrer inneren Harmonie und ihres eigenen Wohlbefindens beitragen möchten.

Freitag, 6. März 2009 (14:00 – 21:30 Uhr) + Samstag, 7. März 2009 (9:00 – 17:30 Uhr)
Götzis, Haus der Generationen, Mehrzwecksaal

Mitzubringen: bequeme Kleidung, 2 Decken, 2 Kissen, Socken, Hausschuhe, Papier und Schreibzeug.
Kursleiterin: Maria Anna Zündt, Jin Shin Jyutsu-Trainerin
Veranstalter: Kath. Arbeitnehmer/innen Bewegung
Anmeldung: KAB-Büro: Tel. 05523/53147, Fax 05523/51590, E-Mail: kab.vlbg@aon.at

Schulgasse 5, 6840 Goetzis, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen