AA

JHV des Krankenpflegevereines Sulzberg und Festakt 10 Jahre Mohi Sulzberg

Schwester Ingrid Österle, Inge Fink, Schwester Maria Heim und Obmann Armin Heim
Schwester Ingrid Österle, Inge Fink, Schwester Maria Heim und Obmann Armin Heim ©es
Bei herrlichem Frühlingswetter eröffnete Obmann Armin Heim am 23. März 2012 die Jahreshauptversammlung des Krankenpflegevereines und des Mobilen Hilfsdienstes Sulzberg im voll besetzten Laurenzisaal in Sulzberg.

Es wurde über eine signifikante Zunahme der zu betreuenden Patienten im Jahr 2011 berichtet. Die Einsatzstunden der drei Krankenschwestern haben sich in zwei Jahren mehr als verdoppelt.

Bei den Neuwahlen ergaben sich praktisch keine Änderungen: Obmann Armin Heim wurde einstimmig wiedergewählt, ebenso dessem Stellvertreter Klaus Bilgeri sowie die Funktionäre Kitty Hertnagel, Inge Fink, Maria Heim und Walter Fink. Das bewährte Team möge seine segensreiche Arbeit für die MitbürgerInnen in häuslicher Pflege mit bekanntem Engagement weiterführen. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden auch die Dienstjubiläen der Schwestern Maria Heim (25 Jahre) und Ingrid Österle (10 Jahre) gebührend gefeiert.

Festakt 10 Jahre MoHi Sulzberg

Beim Festakt „10 Jahre MoHi Sulzberg“ blickte man noch einmal genauer auf die Anfänge dieser sozialen Einrichtung zurück. Heimleiter Walter Fink hat damals infolge eines Ausbildungslehrganges die Bedürfnisse erhoben und den mobilen Hilfsdienst ins Leben gerufen. Heute, 10 Jahre später kann Einsatzleiterin Kitty Hertnagel mit Stolz auf ein starkes Frauenpower-Team mit 11 Frauen verweisen. Der Mohi Sulzberg erbrachte 2011 eine Jahresleistung von 5.363 Einsatzstunden. Für die festlich-musikalische Umrahmung sorgte Martin Gallez auf dem Klavier.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • JHV des Krankenpflegevereines Sulzberg und Festakt 10 Jahre Mohi Sulzberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen