AA

JHV der Kameraden

Anton Bitschnau wurde mit der Verdienstmedaille in Gold gewürdigt!
Anton Bitschnau wurde mit der Verdienstmedaille in Gold gewürdigt! ©Sascha Walch
Bings / Stallehr / Radin Der Kameradschaftsbund Bings – Stallehr – Radin hielt seine 51. Generalversammlung, vergangenen Samstag, in der Zunfthütte ab.
KB JHV Bings Stallehr Radin

Obmann Edmund Bucher, welcher auch gleichzeitig als Bezirksobmann fungiert, konnte mit seinen Kameraden auf ein aktives und erfolgreiches Vereinsjahr Rückschau halten. Derzeit hat der Kameradschaftsbund 37 Mitglieder und 14 unterstützende Mitglieder. Besonders erwähnte er den guten Zusammenhalt bei der 50 Jahr Feier und beim durchgeführten Preisjassen. Insgesamt hatten die Kameraden 42 Aktivitäten zu bewältigen, welche vor allem vom anwesenden Landespräsidenten Alwin Denz besonders gelobt wurden.

Im Zuge der Generalversammlung wurden auch fünf Ehrungen durchgeführt. Präsident Alwin Denz und Obmann Edmund Bucher verliehen die Verdienstmedaille in Bronze, für besondere Verdienste um den Kameradschaftsbund, an Andreas Mock, Adolf Bitschnau, Matthias Luger und Sascha Walch. Weiters konnte Anton Bitschnau für seinen jahrzehntelangen Einsatz für den Kameradschaftsbund sogar mit der Verdienstmedaille in Gold ausgezeichnet werden.

Neben den anwesenden Kameraden konnte man bei der Generalversammlung auch Bgm. Matthias Luger, Vizebgm. Adolf Bitschnau, OV Edmund Jenny, OV Norbert Bertsch, die Stadträte Gerhard Krump und Wolfgang Weiss und die Vertreter der Ortsvereine sehen. SW

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • JHV der Kameraden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen