Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jägertage in Nüziders

©VMH
Nüziders. Am Wochenende veranstaltet die Bezirksgruppe Bludenz der Vorarlberger Jägerschaft die 4. Oberländer Jägertage im Frigodrom in Nüziders. Mit der Hegeschau, dem Jäger-abend und der Hirschrufmeisterschaft wird den Besuchern viel geboten.

 Am Samstag wartet auf alle Jagdinteressierte ein abwechslungsreiches Programm. Eine Vortragsreihe unter dem Motto „Rotwild: Status – Lebensraum – Regulation” begleitend zur Sonderschau „Rotwild” vermittelt den Besuchern Interessantes rund um das Rotwild in der Region. Die Hirschrufmeisterschaft verspricht auch heuer einen tollen Wettkampf um den begehrten Titel „Hirschrufmeister”. Eine Jury wird die Teilnehmer in den drei Disziplinen „Brunftbeginn”, „Alter Hirsch schreit herausfordernd” und „Kampfgeschrei in höchster Erregung” bewerten. Unter der Moderation von Otto Vonblon werden die Besucher des Jägerabends unter anderem vom Vorarlberger Jägerchor, der Jagdhornbläsergruppe Bludenz und dem Duo Hubi und Didi unterhalten. Die Hegeschau und die Sonderschau können an beiden Tagen besichtigt werden. Am Sonntagvormittag werden die Besucher von den Walser Musikanten beim Frühschoppen unterhalten. Beginn der Oberländer Jägertage ist am Samstag, 7. März, um 9 Uhr.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Jägertage in Nüziders
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen