Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jazzbrunch des ANARTtheaters Hard

Das ANARTtheater Hard lädt am Sonntag zum Jazzbrunch ein
Das ANARTtheater Hard lädt am Sonntag zum Jazzbrunch ein ©ANART
 Runde Geburtstage sind immer ein Grund zum Feiern. Und das tun Theaterleute sehr gerne! Am Sonntag, den 22. September belebt das ANARTtheater zum 30-jährigen Jubiläum ab 11 Uhr den Platz vor dem Harder Rathaus und lädt zum unterhaltsamen und kulinarischen Theater-Jazzbrunch.
Jazzbrunch am 22. September

 

1989 wurde das ANARTtheater Hard gegründet und spielt seither regelmäßig Komödien, Musicals, moderne und klassische Stücke. 1999 feierte das ANARTtheater einen riesigen Erfolg mit dem Musical „Little Shop of Horrors“. Mitverantwortlich für den Erfolg war die geniale Band, die live zum Stück gespielt hat: Isabella Pincsek, Herwig Hammerl, Markus Holzmaier und Ronald Fischer!

Und jetzt 20 Jahre später treten sie nochmals in dieser Formation auf. Erleben Sie beim Jazzbrunch „Die Little Shop of Horrors Revival Band“!

Die Mitglieder des ANARTtheaters und Grillmeister Dino sorgen für das leibliche Wohl.

Bei schlechtem Wetter findet der Jazzbrunch in der Big Move Halle im Grafenweg 15 in Hard statt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Jazzbrunch des ANARTtheaters Hard
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen