Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jakobilauf 2018 in St. Anton

Es wird gelaufen, solange die Beine mitmachen.
Es wird gelaufen, solange die Beine mitmachen. ©Andrea Franzoi
Mit 13 Jahren in Folge zählt die Laufgruppe Milka sicherlich zu den treuesten Laufgruppen beim Jakobilauf, wenn auch die lange Distanz langsam aber sicher zu einer immer größeren Herausforderung wird. 

Daher entschloss man sich, beim “Fit & Fun” Lauf mit 8,5 Km teilzunehmen. Die dafür geforderten Anforderungen waren für uns absehbar und mit der in Jahren angeeigneten Lauferfahrung lief man auch entsprechende Laufzeiten. 

Die Laufzeiten: Werner Zugg 41.32

Bernhard Maurer 48.50

Bertram Gebhart 51.00

Corinna Hanser 1.01.15

Ernst Strieder 1.01.16

Im Ziel gesund und zufrieden angekommen beschlossen wir noch eine kleine Nachbesprechung in Form eines Einkehrschwunges zu machen und genossen den gesellschaftlichen Teil bei “Speis und Trank” bis in den frühen Abend.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Jakobilauf 2018 in St. Anton
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen