AA

Jahrgang 1938 in Isny

Voll Vorfreude auf das kommende Erlebnis
Voll Vorfreude auf das kommende Erlebnis ©Fend Otto
Götzner Jahrgang 1938 nach Isny

Bei herrlichem Herbstwetter trafen sich 24 Jahrgänger zum gemeinsamen Sektfrühstück im Cafe Ellensohn um sich gestärkt auf den Weg in das malerische Städtchen Isny zu machen. Eine Führerin führte uns in das Spannungsfeld eines katholischen Klosters in einer protestantischen Stadt ein. Unser Besuch galt der alten Stadtanlage mit Wehrgang, Türmen und der eher bescheidenen evangelischen Kirche und der prunkvollen barocken Klosterkirche. Auch die Wanderung durch das Städtchen selbst mit den gut erhaltenen Bürgerhäuser und dem geschichtlich interessanten Rathaus bot einen einmaligen Eindruck. Nach einem köstlichen Mittagessen besuchten wir die Manufaktur Glas in Buchenberg. Vom Schmelzofen zum Kühlofen erlebten wir, wie ein Glas entsteht. Im Glasladen wurden die Werke dieser schwierigen Arbeit bewundert und erworben. Den Abschluss dieses sehenswerten und gemütlichen Ausfluges bildete der Besuch eines Weinstadels in Wangen. Hier ließ man den für alle bestens organisierten Ausflug ausklingen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Jahrgang 1938 in Isny
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen