Jahreshauptversammlung

Vereinsbeitrag des Obst- und Gartenbauverein Hard/Herbert Wörz

Obmann-Stv Rudolf Heinzle konnte zur diesjährigen JHV Gebietsobmann Kurt Mohr, sowie Alfred Stoppel des OGV Lauterach mit Abordnung, sowie die Ehrenmitglieder Edi Lex und Oswald Dörler zur JHV begrüßen. Der Verein ist sehr erfolgreich unterwegs, was Rudolf Heinzle stolz auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung berichten konnte. Schnittkurse, Weidenflechtkurs, Erdenaktion, Bau von Nützlingshotels, Radausflug, Vereinsausflug nach Zürich, Tag der offenen Gartentür und die Abschlussgala zum Blumenschmuckwettbewerb waren die Highlights des abgelaufenen Jahres. Beim Flora Blumen – u. Gartenbewerb wurde Hard zur schönsten Blumengemeinde Vorarlbergs und 4 Harder zu Landessiegern gekürt. Brennereiwart Karl Hagen zog mit versteckter Kritik an der “alten Mühle” (fahrbare Brennerei) eine positive Bilanz. Im Anschluss die JHV hörten wir von Frau Dr. Doris Haidlen – Birnbaumer einen sehr lebhaften überzeugenden Vortrag zum Thema “Von Gartenlust zu Hochgenuss – Geschenke aus dem Kräutergarten”. Hier erfuhr man vieles über Kräuter, Kräuterwirkungen und Anwendungen. Kostproben aus ihrem Sortiment rundeten den Vortrag ab. (Egon Puschnigg, OGV Hard)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Jahreshauptversammlung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen