AA

Jahreshauptversammlung FC Klostertal

Obmann Wilfried Schuler begrüßt Rene Grundner in seinem Team.
Obmann Wilfried Schuler begrüßt Rene Grundner in seinem Team. ©Doris Burtscher

„Wir wollen wieder in die 2. Landesklasse“

Der FC Klostertal hielt seine Jahreshauptversammlung im umgebauten Clubheim ab.

Dalaas. Neben den 150 Spielen auf dem Kunstrasenplatz, forderte der Clubheimumbau viel Zeit und Engagement der Mitglieder des FC Klostertal im vergangenen Vereinsjahr. Beim Obmannbericht konnte Wilfried Schuler auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Der Bericht des Traineres der Kampfmannschaft Franz Liendl fiel leider nicht so gut aus. „Unser Ziel ist es, den sofortigen Aufstieg in die 2. Landesklasse zu schaffen“, erklärt Liendl. Diesem Ziel ist die Mannschaft beim vergangenen Spiel gegen Bezau mit einem klaren 3:0 Sieg wieder etwas näher gekommen. Die Nachwuchstrainer Gerhard Platzer, Klaus Burtscher, Hannes Fritz und Rene Grundner konnten über Platzierung im guten Mittelfeld berichten. Nachdem das Spiel der U13 gegen Frastanz bereits zum zweiten Mal von den Gegner abgesagt wurde, geht diese Mannschaft mit einem sehr guten dritten Rang in der Tabelle in die Winterpause. „Wir werden die Winterpause mit einem Hallentraining nutzen“, so Trainer Heinz Marent. Mit den einheitlichen Trainingsanzügen, die von den kleinsten bis zu den größten Kicker tragen, wurde ein einheitliches Bild der FCK Spieler geschaffen.
Neuwahlen
Das Aushängeschild des FC Klostertal – Dominic Burtscher spielt in der Landesauswahl und vertritt den Fußballverein aus dem Klostertal somit landesweit. Nachwuchstrainer Gerhard Platzer kann sich auch über drei neue Nachwuchstrainer freuen. Hannes Fritz, Philipp Fritz und Rene Grundner trainieren die Nachwuchskicker. Wilfried Schuler bedankt sich bei Othmar Vonbank für seine langjährige Unterstützung als Trainer und Vorstandsmitglied. Auch die Vereinsschiedsrichter wurden aufgestockt. Mit dem Abschluss der Ausbildung erfüllen Alexander Holzer und Raphael Tscholl die Voraussetzungen eines Vereinsschiedsrichters und werden bei Heimspielen der Nachwuchsmannschaften bis zur U12 eingesetzt. Die Neuwahlen brachten auch einige Änderungen. Obmannstellvertreter Klaus Burtscher verabschiedete sich vom Ausschuss. An seiner Stelle wurde Rene Grundner gewählt. Der ausscheidende Beirat Michael Fritz wird nun von Jörg Horny vertreten. Regioobmann Dietmar Tschohl und Bürgermeister Christian Gantner bedankten sich für die Arbeit, besonders für die wichtige Jugendarbeit für das ganze Tal. Der FC Klostertal ist seit kurzem auch mit der neuen Homepage, gestaltet und verwaltet von Burkhard Schuler, unter www.fc-klostertal.at im Internet präsent.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dalaas
  • Jahreshauptversammlung FC Klostertal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen