AA

Jahreshauptversammlung des OGV Wolfurt

Sigrid Schertler , die neue Obfrau
Sigrid Schertler , die neue Obfrau ©OGV Wolfurt
Im Zuge der Jahreshauptversammlung kam es zu einem Wechsel der Obfrau. Elfgard Köb übergab das Zepter an die neue Obfrau Sigrid Schertler

 

Unsere Jahreshauptversammlung fand auch heuer wieder im schön hergerichteten, gemütlichen Saal im Gasthof Stern in Wolfurt statt. Elfgard Köb, die Obfrau des Vereins, begrüßte die Ehrengäste und alle anwesenden Vereinsmitglieder. Danach folgte eine sehr ansprechende und ausführliche Präsentation des Tätigkeitsberichtes.

Elfgard informierte mit vielen Bildern und Texten über die Bereiche Schopf, Brennereien und MedaillengewinnerInnen, Obstgartenprojekt und Obstbörse, Gemeinschaftsgarten und Schulgarten, Teilnahme am Pflanzentauschmarkt des dreierlei (Bioladen), Hock im Schopf mit Vorträgen und Filmen zu Umweltthemen, Herbstmarkt, Homepage.

Rosmarin Winder hat den Kassabericht vorgestellt. Es gab daraufhin einen Entlastungsbericht der Rechnungsprüfer und viel Lob für die vorbildlich geführten Finanzangelegenheiten des Vereins. 3 Vorstandsmitglieder wurden mit vielen Dankesworten für die außergewöhnlichen Leistungen von der Obfrau verabschiedet, 2 davon konnten leider nicht anwesend sein.

Im Anschluss daran wurden die Neuwahlen des Vorstandes abgehalten (diese finden alle 4 Jahre statt):

  • Elfgard Köb teilt den Anwesenden mit, dass sie das Amt als Obfrau des OGV Wolfurt nicht mehr weiter ausüben möchte.
  • Sigrid Schertler stellt sich als neue Obfrau zur Verfügung und wird einstimmig gewählt.
  • Michael Ganz wird ihr Stellvertreter
  • Rosmarie Winder bleibt weiterhin Kassa-Verantwortliche
  • Beiräte sind: Elfgard Köb, Helmut Moosbrugger und Walter Geisler
  • Elfgard Köb bleibt weiterhin als Verantwortliche für den Gemeinschaftsgarten tätig, Sigrid Schertler als Organisatorin des Schulgartens.

Es hat sich noch niemand als SchrifttführerIn zur Verfügung gestellt und der Vorstand hätte auch noch gerne mehr Beiräte. Sollte jemand Interesse an einer dieser Funktionen haben, kann sie/er jederzeit mit Sigrid Schertler Kontakt aufnehmen.

Mit sehr netten Worten, einer Bildergalerie und einem Blumenstrauß hat Michael Gunz sich von Elfgard als Obfrau vorabschiedet, ihre großartigen Leistungen der letzten 6 Jahre gewürdigt und auch ihrem Mann Elgar als Dank ein „Fläschchen“ überreicht.

Sigrid Schertler hat eine Vorschau auf die zahlreichen Veranstaltungen im Frühjahr und Herbst 2018 präsentiert und darauf hingewiesen, dass diese, sowie andere Mitteilungen (es wird ein Nachpächter gesucht für einen Garten am Ortsrand von Wolfurt; ein Vereinsmitglied stellt Hasenmist zur Verfügung und kümmert sich auch um die Lieferung), im Schaukasten des „Schopfes“ ausgehängt werden.

Von Sonja Burtscher vom Landesverband des OGV wurden dessen Veranstaltungen vorgestellt (zu finden sind diese auf der Homepage des OGV Vorarlberg)

Unter dem Tagesordnungspunkt „Allfälliges“ hat Angelika Moosbrugger als Vertreterin der Marktgemeinde Wolfurt dem Verein ein großes Lob ausgesprochen, sich bei der scheidenden Obfrau für die gute Zusammenarbeit bedankt und auch für die Zukunft dem Verein Unterstützung aus dem Rathaus zugesagt.

Vom Landesverband wurde ihr außerdem, von Herrn Stoppel als Vertreter, das silberne Ehrenzeichen verliehen.

Nach einer 10minütigen Pause gab es dann einen sehr interessanten Vortrag von Rochus Schertler zum Thema „Unser Garten im Anthropozän“. Mehr über dieses Thema und wie Rochus Schertler sich damit auseinandergesetzt, gibt es auf der Homepage des Vereins zu lesen (unter Hock im Schopf).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Jahreshauptversammlung des OGV Wolfurt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen