Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jahreshauptversammlung der Sportgemeinschaft Götzis

Die beiden Ehrenmitglieder und der Obmann der SGG Walter Joschika (Mitte)
Die beiden Ehrenmitglieder und der Obmann der SGG Walter Joschika (Mitte) ©Quelle: Verein
Groß war das Interesse an der 10. Generalversammlung der Sparkasse Sportgemeinschaft Götzis am vergangenen Samstag in der Turnhalle am Töbeleweg und kurzweilig war das Programm, das unter der Moderation von Präsident Walter Joschika geboten wurde.
JHV Sparkasse SG Götzis

Götzis Der Rückblick auf das vielfältige Vereinsjahr 2018 beeindruckte auch die Gäste aus der Gemeindepolitik (Vizebgm. Clemens Ender, BR Christoph Längle, GR Walter Heinzle und GR Reinhard Rüf) sowie die Sponsorenvertreter der Sparkasse Feldkirch, Daniel Mierer und Martin Malli.

Filmausschnitte vom America’s Got Talent Golden Buzzer Video von Zurcaroh in Amerika, Reckakrobatik vom Feinsten vom WM-Teilnehmer Matthias Schwab und Talent Joel Jauk sowie Hoch- und Stabhochsprünge von Niklas Voss faszinierten die Anwesenden und verbreiteten Gänsehautstimmung.

Nachdem Präsident Walter Joschika einen leicht positiven Rechnungsabschluss präsentieren konnte (240.000 € Gesamtbudget) wurden die sportlich Erfolgreichen auf die Bühne und vor den Vorhang geholt. An die 300 Medaillen an österreichischen und Vorarlberger Meisterschaften wurden 2018 von den LeichtathletInnen, TurnerInnen und Rhythmischen Gymnastinnen errungen.

Stellvertretend für die vielen Verantwortlichen für diese Erfolge wurden Inge Scheyer (Sparte Turnen), Thomas Holler (Sparte Leichtathletik) sowie Evi Martin, Carmen Summer und Sabine Lins (Zurcaroh) mit Applaus und einem Präsent belohnt.

In den Vorstand wurden drei junge Frauen aus den drei Hauptsparten gewählt und mit Maurice Petter hat der Verein einen jungen, dynamischen neuen Vizepräsidenten.

Für Jahre- bzw. Jahrzehntelange ehrenamtliche Arbeit für die Sportgemeinschaft Götzis erhielten Sigrid Klien und Günter Vonblon die Ehrenmitgliedschaft der SSG Götzis verliehen.

Ein mit Spannung erwarteter Höhepunkt war die Präsentation der Einreichpläne für das von der SSG ausgearbeitete Sportquartier im Mösle-Areal durch Mag. Wolfgang Berchtold. Nach einem Rückblick auf die mittlerweile 12-jährigen Bemühungen um eine zeitgemäße Sporthallen-Infrastruktur und einer ausführlichen Darlegung der Gründe für diese dringend notwendige Investition präsentierte er die in einem Zeitraum von vier Jahren erarbeiteten Pläne für eine neue sportliche Heimstätte der Sportgemeinschaft. Die versammelten Mitglieder unterstützten einstimmig den Antrag auf Einreichung der Pläne bei der Marktgemeinde Götzis und dem Land Vorarlberg. Es wurde auch grünes Licht für die Veräußerung der beiden im Besitze der SSG befindlichen Turnhallen in Aussicht gestellt, falls es zur Umsetzung des Projektes und zu einer gesicherten Finanzierung kommt. Dann würde der Ertrag der Veräußerung der Turnhalle in das Projekt eingebracht.

(Quelle: Wolfgang Berchtold)

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Jahreshauptversammlung der Sportgemeinschaft Götzis
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen