Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jahreshauptversammlung der Harmoniemusik Vandans

Für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit wurde Alois Wachter (li) von Obmann Rudigier geehrt.
Für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit wurde Alois Wachter (li) von Obmann Rudigier geehrt. ©Harmoniemusik Vandans
Bei der kürzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung konnte Obmann Thomas Rudigier Ehrungen und Neuaufnahmen durchführen.

 Stolze 66 Mitglieder zählt die Harmoniemusik Vandans

Obmann Thomas Rudigier konnte für seine 50 jährige Vereinszugehörigkeit und seine musikalischen Fertigkeiten Alois Wachter zum Ehrenmitglied ernennen. Sebastian Gursch und Heidrun Stoiser wurden als neue Mitglieder aufgenommen.

Viele Ausrückungen

Im vergangenen Vereinsjahr kamen die Musikantinnen und Musikanten insgesamt 82 Verpflichtungen, kirchlicher, öffentlicher oder interner Art nach. „Erstkommunion, Platzkonzerte, Marschwettbewerbe, Weihnachtskonzert oder Frühschoppen bei Jubiläen. Die Bandbreite der Ausrückungen ist beachtlich!“, zollte auch Bürgermeister Burkhard Wachter den Mitgliedern Lob und Dank für ihren Einsatz.Kapellmeister Peter Kuhn zeigte sich von der musikalischen Leistung der Mitglieder zufrieden und steckte die Ziele für das nächste Vereinsjahr ab.

Klein&Laut

Besonders stolz ist der Verein auf die aktive Jugendarbeit der Jugendreferenten Melanie Melmer und Hubert Aschauer. Beide sind in Sachen Nachwuchsmusiker aktiv und planen schon die nächsten Auftritte von „Klein&Laut“.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Jahreshauptversammlung der Harmoniemusik Vandans
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen