Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Götzis

Die geehrten Feuerwehrmänner mit Bürgermeister Christian Loacker, Bezirksfeuerwehrinspektor Manfred Morscher, Kommandant Rainer Büsel, Streckenkommandant Eugen Böckle und Stv. Kommandant Alexander Bell
Die geehrten Feuerwehrmänner mit Bürgermeister Christian Loacker, Bezirksfeuerwehrinspektor Manfred Morscher, Kommandant Rainer Büsel, Streckenkommandant Eugen Böckle und Stv. Kommandant Alexander Bell ©Veronika Hotz
Die 143. Generalversammlung der Feuerwehr Götzis im Saal des Feuerwehrhauses in der Montlingerstraße stand am Samstag, dem 10. März unter dem Motto „Rückblick und Vorschau“.
143. Generalversammlung Ortsfeuerwehr Götzis
143. Generalversammlung Feuerwehr Götzis

Götzis Feuerwehrkommandant Rainer Büsel hieß neben Bürgermeister Christian Loacker und Vizebürgermeister Clemens Ender auch Labg. Werner Huber, Bundesrat Christoph Längle, Walter Heinzle, Wolfgang Marte, Andreas Leth, Kornelia Ender, Bezirksinspektor Manfred Morscher, Streckenkommandant Eugen Böckle, Bruno Öhre, Markus Aberer, Elke Drexel sowie Margot Brecher und Tina Bogensperger herzlich willkommen. Ein Großteil der insgesamt 131 Feuerwehrfrauen und –männer war zur Versammlung erschienen und interessierte sich für den Jahresbericht 2017, den Kassabericht, den Bericht der Kassarevisoren und die Bestellung der Delegierten zum Verbands- und Bezirkstag 2018 in Röns und Raggal. Markus Süß und Mathias Simeaner hatten einen Film mit Impressionen von Einsätzen im vergangenen Jahr vorbereitet, der sehr beeindruckte. Philipp Palm und Stefan Wachter präsentierten einen Bericht über die Feuerwehrjugend, die im Jahr 2017 das 25-jährige Jubiläum mit dem 13. Landesjugendzeltlager im August in Arbogast feierte.

Ein Abend voller Ehrungen

Mit neun Ehrungen fand die Generalversammlung ihren Höhepunkt. Für 25 Jahre Mitgliedschaft bei der Feuerwehr Götzis wurde Michael Bolter geehrt. Auf 40 Jahre konnten Karlheinz Märker, Wolfgang Wäger und Helmut Wäger zurückblicken. Paul Birk und Norbert Kathan wurden für 50 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet. Auf 60 Jahre Feuerwehr Götzis war Albert Loacker mit Recht sehr stolz. Ihm wurde eine goldene Armbanduhr überreicht. Zum Ehrenmitglied wurde Karl-Heinz Ulmer ernannt während sich Helmut Loacker über das Verdienstzeichen in Silber für seine Funktion als Kassier freuen durfte. Bezirksfeuerwehrinspektor Manfred Morscher gratulierte allen Geehrten sehr herzlich. Zum Abschluss der Generalversammlung wurde allen Beteiligten ein schmackhaftes Essen aus der „Feuerwehrküche“ serviert. VER

 

Facts:

Freiwillige Feuerwehr Götzis

Beim Brand am 22. Juni 2017 auf dem Hof von Familie Kathan wurden 6500 Meter Wasserschläuche verlegt

Insgesamt 5998 Einsatzstunden im Jahr 2017

Im Durchschnitt braucht die Feuerwehr Götzis rund 7 Minuten bis zum Einsatzort

Gründung der Jugendfeuerwehr Götzis: 1992

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Götzis
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen