AA

Jahreshauptversammlung Bregenzer Jahrgang 1947

Die diesjährige Hauptversammlung wurde am 12. November im Gasthaus Kornmesser in Bregenz abgehalten. Der Einladung folgten an die 40 Jahrgänger.

Nach einer Begrüßung und Einleitung durch Obmann Mandy Strasser wurden die einzelnen Tagesordnungspunkte durchgegangen. Es folgte auch ein kurzer – sehr positiver Bericht – von Kassierin Christa Rüf. Die etwas später erfolgte Wahl des alten und nun neuen Vorstandes war damit ein einstimmiges Votum.

Danach führte Obmann Mandy Strasser in gewohnt launiger Manier durch die in den vergangenen Monaten absolvierten Events. Viele gutbesuchte und anspruchsvolle Veranstaltungen wurden den Teilnehmern in Erinnerung gerufen.

Neben der guten Unterhaltung miteinander, mit Anekdoten aus der vergangenen Schulzeit, über verschiedene gemeinsame Erlebnisse, wurde auch über die kommenden Vorhaben gesprochen. So ist im nächsten Jahr eine Reise ins Südtirol, eine Fahrradtour, eine Fahrt nach Rottweil, eventuell auch ein Besuch der Kellerstraße in Heiligenbrunn und sonst noch einiges mehr, angedacht.

Für alle Anwesenden gab es aus der Vereinskasse nach dem offiziellen Teil schmackhafte Weißwürste und weiter, auf vielfachen Wunsch, wurde auch noch ein süßer Abschluss mit einem köstlichen Kaiserschmarren serviert. Erst zu späterer Stunde haben dann auch die etwas sesshafteren JahrgängerInnen den Heimweg angetreten.

Ein Dank gebührt den Hauptverantwortlichen für alle Organisationen, maßgeblich Mandy Strasser, Christine Oberforcher und Christa Rüf. Mehr unter www.47er-bregenz.info

Text und Bild: Richard Elsler

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Jahreshauptversammlung Bregenzer Jahrgang 1947
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen