AA

Jahresabschlussübung der Feuerwehr

´Jahresabschlußübung Feuerwehr Lauterach
´Jahresabschlußübung Feuerwehr Lauterach ©Feuerwehr Lauterach
Jahresabschlussübung Feuerwehr Lauterach

Am 5. November fand erstmals die gemeinsame Jahresabschlussübung der Feuerwehrjugend und der Aktiven der Feuerwehr Lauterach beim alten Rathaus am Montfortplatz statt.

Als erste Übungsannahme zeigte die Feuerwehrjugend bei der Rettung einer unter einem Baufahrzeug eingeklemmten Person ihr können. Mit Ruhe und Übersicht retteten die
12-16 jährigen Jugendlichen mittels Hebekissen die verunfallte Person und leisteten eine Erstversorgung.
Mit der Annahme eines Brandes im Keller des alten Rathauses mit starker Rauchentwicklung im gesamten Gebäude startete dann die große Abschlussübung der Aktiven. Insgesamt 9 Personen die sich noch im Gebäude befanden galt es aus dem Keller, dem ersten Obergeschoss sowie vom Dach zu retten und in Sicherheit zu bringen. Ein Großaufgebot von Einsatzkräften der Wehr mit sämtlichen Fahrzeugen unterstützt durch den Steiger der Feuerwehr Wolfurt nahmen sich der Einsatzlage an und konnten durch rasches und präzises Vorgehen die Einsatzstärke der Lauteracher Wehr der zahlreich anwesenden Bevölkerung unter Beweis stellen. Innerhalb kürzester Zeit konnten sämtliche Personen durch die Atemschutztrupps und mit dem Steiger gerettet werden ehe es dann auf dem Dach zu einer Durchzündung kam und ein weiterer Atemschutztrupp über den Steiger auf dem Dach die Brandbekämpfung aufnehmen musste.
Bei der anschließenden Übungsbesprechung zeigte sich Bürgermeister Elmar Rhomberg von den gezeigten Leistungen beeindruckt und dankte allen an der Übung beteiligten für ihren Einsatz bei der Abschlussübung und für die Tätigkeit während des ganzen Jahres.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • Jahresabschlussübung der Feuerwehr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen