AA

Jahresabschlusskonzert der Bürgermusik

Konzert der Bürgermusik Gaschurn-Partenen in der Pfarrkirche.
Konzert der Bürgermusik Gaschurn-Partenen in der Pfarrkirche. ©Helmut Reimann
Bürgermusik Gaschurn-Partenen

Traditionell am Stefanitag lud die Bürgermusik Gaschurn-Partenen zu ihrem Jahresabschlusskonzert in die Pfarrkirche. Ein Konzert, das die zahlreichen Zuhörer begeisterte. Kapellmeister Rainer Fitsch hatte mit seinen Musikanten ein Programm einstudiert, das den üblichen Rahmen sprengte. Ausgehend vom Konzertthema „Ein Fenster in die Welt“ führte die musikalische Reise vom Fernen Osten über New York bis nach Südafrika. Die Vielseitigkeit des Ensembles zeigt auch die Auswahl der Konzertliteratur. Festliche Klänge wie in „Jubilance“ von Benjamin Yeo waren ebenso zu hören wie „Nessun Dorma“, eine Arie von Giacomo Puccini, die von der Mezzo-Sopranistin Melanie Willi hervorragend interpretiert wurde. Als Solosängerinnen standen weiters Claudia Schöllhorn und Inge Tschofen auf der Bühne. Das Jahr 2011 stand für die Bürgermusik ganz im Zeichen ihres 85-jährigen Jubiläums, das im August mit einem großen Zeltfest gefeiert wurde.
Verdiente Persönlichkeiten
Der Obmann der Bürgermusik, Martin Rudigier, bedankte sich noch einmal bei allen, die zum Gelingen des Jubiläumsjahres beigetragen hatten. Insbesondere bei den Musikanten und Funktionäre, die seit Jahrzehnten zu den Stützen des Vereins zählen. Dazu gehört Ehrenmitglied Peter Wittwer, der seit 40 Jahren dem Verein angehört mit dem Landesabzeichen in Gold ausgezeichnet wurde. Für seine 25-jährige Vorstandstätigkeit erhielt Arnold Wachter die Bundesauszeichnung in Gold. Rainer Fitsch, der seit 20 Jahren den Ton im Ensemble angibt, wurde mit der Kapellmeister- und der Bundesauszeichnung in Silber bedacht. Für ihre 20-jährige Mitgliedschaft wurden Frank Tschanhenz und Thomas Wittwer mit dem Vereinsabzeichen in Silber ausgezeichnet. Tilbert Fitsch, Christian Ganahl und Michael Rudigier erhielten für ihre 15-jährige Vorstandstätigkeit die Bundesauszeichnung in Bronze. Neben Vertretern des Landesverbandes und benachbarter Vereine ließen sich auch Ehrenkapellmeister Alfred Ganahl sowie Pfarrer Joe Egle und Bürgermeister Martin Netzer das Konzert nicht entgehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gaschurn
  • Jahresabschlusskonzert der Bürgermusik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen