Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jäger in Niederösterreich attackiert und mit Messer bedroht

Jäger in Niederösterreich schwer verletzt
Jäger in Niederösterreich schwer verletzt ©Apa
In Niederösterreich wurde ein Jäger von einem Unbekannten attackiert und mit einem Messer bedroht. Das Opfer wurde bei dem Angriff verletzt.

In Matzleinsdorf im Bezirk Melk ist am Mittwoch in der Früh ein Jäger von einem Unbekannten attackiert und mit einem Messer bedroht worden. Die Hintergründe der Tat sind unklar.

Jäger bei Angriff verletzt

Das 54-jährige Opfer erlitt bei dem Angriff Prellungen. Dem Täter gelang die Flucht. Eine Fahndung, bei der auch ein Hubschrauber zum Einsatz kam, verlief erfolglos.
Der Unbekannte habe auf den Jäger eingeschlagen und ihn dann mit einem Messer bedroht. Schließlich sei der Mann davongelaufen. Das Opfer habe keine ärztliche Versorgung in Anspruch genommen.

Der 54-Jährige habe auf die Pirsch gehen wollen. Dabei sei ihm ein Mann aufgefallen, der sich “verdächtig benahm” und den er zur Rede stellen wollte, schrieb der “Kurier”. Der Unbekannte habe sofort zugeschlagen, das Opfer in der Folge die Klinge eines Messers aufblitzen gesehen. Möglich ist, dass der Jäger einen Einbrecher oder einen Wilderer gestört hat.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Niederösterreich
  • Jäger in Niederösterreich attackiert und mit Messer bedroht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen