Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ISV Caritas Olympioniken auf den Spuren von Harry Potter

Team der ISV Caritas Olympioniken
Team der ISV Caritas Olympioniken ©ISV Caritas
Isle of Man

Von den Special Olympics Summer Games auf der Insel Isle of Man im Irischen Meer kehrten die ISV Caritas Olympioniken mit 9 Gold-, 8 Silber- und 3 Bronzemedaillen nach Bludenz zurück.

In den Sportarten Schwimmen, Leichtathletik und Boccia stellten sich die ISV Caritas Olympioniken dem internationalen Starterfeld. Es stellte sich sehr schnell heraus, dass alle Athleten auf Grund der sehr guten Trainingsvorbereitung ganz vorne mit dabei sind und um die Medaillen mitkämpfen.

In den Boccia-Vorbewerben zeigten die Olympioniken Elisabeth Zech, Melanie Corn, Viktor Agostini und Wolfgang Neuwirth sowohl in den Einzel- wie auch Teambewerben ihre Stärken, sie waren in den Hauptbewerben jeweils in der Gruppe I zu finden.

Im Finalbewerb, der nach der Eröffnungsfeier in der NSC Sportsarena stattfand, wurden die Medaillen souverän erkämpft, zur großen Freude und Zufriedenheit von Bocciatrainerin Monika Fischer.

Bei den Schwimmbewerben konnte sich die Athleten Reinhard Metzler, Patrick Salzgeber, Ingrid Illigasch und Patrizia Schuchter – mit Unterstützung des Trainerteams Manuela Tschann und Karin Jenny – gegen die Konkurrenten aus Irland, Gibraltar, Isle of Man sowie Malta sowohl in den Einzel- und Staffelbewerben durchsetzen.

Die Leichtathleten – Johannes Sartori, Hakan Alkis, Johanna Pramstaller, Bettina Burtscher unter der Trainerassistenz von Harald Aberer – hatten es besonders schwierig. Das Wetter zeigte sich nicht von seiner sonnigen Seite. Trotz des Regenproblems und dem starken Wind mit Temperaturen um die 15 Grad wurden schlussendlich mit Leistungssteigerungen nach den Vorbewerben einige Medaillen erkämpft und hervorragende Ergebnisse erzielt.

Die Delegationsleitung um SOÖ Vizepräsident Bertram Jäger konnte den Spielen viel Positives abgewinnen und für die Zukunft eine sehr aufbauende Bilanz ziehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • ISV Caritas Olympioniken auf den Spuren von Harry Potter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen