Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Irres Wetter: 10 Grad weniger ab Freitag

Das kommende Wochenende wird wohl nur mit Jacke und Regenschirm zu überstehen sein.
Das kommende Wochenende wird wohl nur mit Jacke und Regenschirm zu überstehen sein. ©VOL.AT/Roland Paulitsch
Schwarzach - Für Freitag ist eine Kaltfront angekündigt, die die Temperaturen in Vorarlberg auf die 20 Grad-Marke drücken wird. Das Wochenende wird kalt-nass werden.
Wetter zum Wochenbeginn
Wetterprognose für Ihre Gemeinde
Ein Blick durch die Livecams

Bis inklusive Donnerstag herrscht laut ZAMG noch Sommerwetter mit Gewittern, ab Freitag gibt es dann aber dichte Wolken und Regen. Für Samstag ist dann der endgültige Temperatursturz angekündigt. Im Rheintal fallen die Temperaturen auf 15 Grad, am Arlberg bis unter 10 Grad. Sogar Schnee bis unter 2000 Meter ist in den Alpen möglich. Erst am Montag wird es wieder besser.

ZAMG-Prognose für Donnerstag

Tiefstwerte bei 14 Grad, Tageshöchsttemperaturen bis 28 Grad: Es bilden sich mit der Sonneneinstrahlung bald wieder Quellwolken und am Nachmittag vermehrt Regenschauer und Gewitter, die stellenweise kräftig ausfallen können. Es wird schwülwarm.

Vorschau auf Freitag

Vermutlich kommen mit einer Kaltfront aus Nordwesten schon ab dem Vormittag verbreitet Regengüsse und Gewitter auf, die stellenweise kräftig ausfallen können. Beginnende Abkühlung. Maximal 22 Grad sind im Rheintal zu erwarten.

(ZAMG/Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Irres Wetter: 10 Grad weniger ab Freitag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen