AA

Irene Otten feierte ihren "Hunderter"

Die rüstige Jubilarin mit Sohn Wilhelm Otten und Tochter Eva Feurstein.
Die rüstige Jubilarin mit Sohn Wilhelm Otten und Tochter Eva Feurstein. ©Hellrigl
100. Geburtstag von Irene Otten

Altach. Einen triftigen Grund für eine schöne Feier gab es in der Altacher Witzgestraße 10a. Irene Otten vollendete am 24. August ihr 100. Lebensjahr. In erstaunlicher geistiger und körperlicher Fitness konnte die Jubilarin ihre Verwandten, allen voran Tochter Eva Feurstein und Sohn Wilhelm Otten mit Familien, sowie viele Freunde aus den aktiven textilen Jahren der Firma Otten willkommen heißen. Gerne stellten sich auch Altachs Bürgermeister Gottfried Brändle und sein Amtskollege aus Hohenems, DI Richard Amann, als Gratulanten mit einem Geschenk ein. Mit flotten Klängen überbrachte der Musikverein Harmonie Altach musikalische Glückwünsche. Dabei ließ es sich die Jubilarin nicht nehmen, einen Marsch selbst zu dirigieren und so ihr gutes Taktgefühl unter Beweis zu stellen. Neben vielen anderen Gästen erhoben auch Musik-Obmann Christoph Märk, Postenkommandant Christoph Marte, die Leiterin des Schwesternteams des Krankenpflegevereins Altach, Brigitte Weiler Würtinger, Dekan Toni Oberhauser und KR Siegfried Jochum das Glas auf weitere glückliche Jahre des Geburtstagskindes.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Irene Otten feierte ihren "Hunderter"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen