Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"i+R" eröffnet Büro in Konstanz

Mit der Verlegung des Firmensitzes nach Konstanz will die i+RB Industrie- & Gewerbebau den deutschen Markt noch besser bedienen
Mit der Verlegung des Firmensitzes nach Konstanz will die i+RB Industrie- & Gewerbebau den deutschen Markt noch besser bedienen ©i+R Gruppe
Sparte Industrie- & Gewerbebau verlässt Lindau, Wohnbau installiert temporäres Projektbüro.

Die i+RB Industrie- & Gewerbebau GmbH verlegt im Februar ihren bisherigen Firmensitz von Lindau nach Konstanz und bezieht ein Büro im ehemaligen Siemensareal. Vom neuen Standort aus wickeln vorerst fünf Mitarbeiter Aufträge im süddeutschen Raum ab. Firmenschwester i+R Wohnbau Lindau GmbH errichtet am Standort ein Projektbüro.

Auf dem Ende 2016 von der i+R erworbenen ehemaligen Siemensareal in Konstanz entsteht in den kommenden Jahren ein neues Quartier. Entwickelt und realisiert wird dieses vom zur Unternehmensgruppe gehörenden Projektentwickler und Bauträger i+R Wohnbau Lindau. Im Zuge der ersten Abbrucharbeiten entstanden am Haupteingang Büroräume, in denen künftig die Deutschland-Niederlassung der i+RB Industrie- & Gewerbebau GmbH sowie ein Projektbüro der i+R Wohnbau Lindau beheimatet sein werden.

Zahlreiche Hotelprojekte

Neben schlüsselfertigen Neubauten und Revitalisierungsprojekten im Industrie- und Gewerbebau wickelt das Unternehmen derzeit auch zahlreiche Hotelprojekte ab, beispielsweise im Raum Frankfurt, Konstanz, München oder Stuttgart. Vorerst werden hier fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig sein. Um vorherige Terminvereinbarung wird gebeten.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • "i+R" eröffnet Büro in Konstanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen