AA

InterSky-Silvesterlauf in Altach

Bereits zum elften Mal veranstalten die Altherren des CASHPOINT SCRA am Sonntag, dem 28. Dezember 2008, ihren über die Landesgrenzen hinaus bekannten Silvesterlauf.

Bei der heurigen Auflage wird ein weiterer Teilnehmerrekord von an die 800 LäuferInnen erwartet. Das Starterfeld umfasst wiederum passionierte Hobbyläufer ebenso wie Eliteläufer. Ebenfalls unter die Läufer mischt sich ein “Quartett” unserer Bundesligamannschaft mit Kapitän Alex Guem, Patrick Pircher, Andreas Simma und Oliver Mattle. Nach dem Lauf stehen die Spieler in der Hauptschulturnhalle für Autogramme zur Verfügung. Start und Ziel befinden sich bei der Altacher Hauptschule. Für beste Bewirtung in der Hauptschulturnhalle sorgt in bewährter Manier das Team der Altherren.

Gestartet wird der Laufevent der Spitzenklasse um 10.00 Uhr mit dem Raiffeisen-Familien- und Kinderlauf. Um 11.00 erfolgt der Startschuss für den kurzen Lauf (6,3 km), ehe dann um 12.00 Uhr der lange Lauf (12,6 km) über die Bühne geht.
Anmeldungen und Infos unter www.altacher-silvesterlauf.at oder Tel. 05576/717814 (Roland Weber) bzw. 05576/717817 (Michael Ender). Nach der Siegerehrung um ca. 14.15 Uhr sorgt DJ Mäk mit tollem Sound von den 70ern bis zu aktuellen Hits in der Hauptschulturnhalle für einen gemütlichen Ausklang des Silvesterlaufs.

Auf eine rege Teilnahme und stimmkräftige Unterstützung durch viele Besucher an der Laufstrecke freuen sich die Altherren des CASHPOINT SCRA.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Altach
  • InterSky-Silvesterlauf in Altach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen