InterSky: Bernatzik als alleiniger Geschäftsführer

Bregenz - Nach dem Ausscheiden von Jörg Schwingeler übernimmt Claus Bernatzik die alleinige Geschäftsführung der Bodensee Fluglinie InterSky. Der bisherige Co-Geschäftsführer Jörg Schwingeler wechselt zu Air Berlin.

Schwingeler war seit 2005 als Geschäftsführer der InterSky für Flugbetrieb und Technik zuständig. Seine Aufgaben übernimmt Claus Bernatzik, der seit 2006 in der Geschäftsführung für Finanzen, Controlling und Marketing verantwortlich ist. Unterstützt wird er im Bereich Technik von Prokurist Manfred Wäger, Technischer Leiter und im Bereich Flugbetrieb von Prokurist Christian Hagen, Flugbetriebsleiter.

Als Marketing und Finanzchef hat Claus Bernatzik die InterSky maßgeblich geprägt. „Er ist verantwortlich für die Einführung des Low-Fare Konzeptes und dank seinem exzellenten Kostenmanagement schreibt die InterSky seit Jahren schwarze Zahlen”, lobt Rolf Seewald, Eigentümer der InterSky.

Quelle: Pzwei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • InterSky: Bernatzik als alleiniger Geschäftsführer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen