Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Intersky baut Graz - Zürich aus

InterSky baut auf Verbindung Graz-Zürich.
InterSky baut auf Verbindung Graz-Zürich. ©InterSky
Die Vorarlberger Airline InterSky mit Heimatflughafen in Friedrichshafen (Baden-Württemberg) baut ihre Verbindung von Graz nach Zürich aus. Ab 31. März sollen auf der Strecke wochentags drei statt wie jetzt zwei Flüge in beide Richtungen angeboten werden, teilte InterSky am Montag per Aussendung mit.
Intersky nimmt neue Maschine in Empfang
Bilder der neuen Maschine

Graz-Zürich wird von InterSky erst seit Jänner dieses Jahres wieder bedient, nachdem die Strecke ab August 2011 nicht mehr verfügbar gewesen war. Zudem wird künftig auch eine InterSky-Maschine in Graz stationiert sein. Man sei schlichtweg gut gebucht und habe gesehen, dass ein zusätzlicher Flug sinnvoll wäre, erklärte InterSky-Verkaufsleiter Roger Hohl die Aufstockung. Auch die Abflugzeiten seien verbessert worden.

Sitzplatzkapazität verdoppelt

Bis Ende Mai fliegt InterSky zwischen Graz und Zürich mit einer Dash 8/300 mit 50 Sitzplätzen, anschließend wird das Flugzeug durch eine neue ATR72-600 (70 Plätze) ersetzt. Die Sitzplatzkapazität auf der Strecke wird damit von 200 auf 420 mehr als verdoppelt. Die fabrikneue Maschine soll in der steirischen Landeshauptstadt stationiert werden und kann die Strecke nach Zürich um zehn Minuten schneller bewältigen als die Dash 8/300.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Intersky baut Graz - Zürich aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen