AA

Internationaler Handtuchtag in Vorarlberg

Philipp Horatschek liest bei Radio Proton
Philipp Horatschek liest bei Radio Proton ©ACHNUS Film
Am Dienstag, dem 25. Mai feierte die Welt den 20. Handtuchtag. In Vorarlberg las Philipp Horatschek auf Radio Proton aus dem Kultroman „Per Anhalter durch die Galaxis“.
Handtuchtag 2021

Seit 20 Jahren organisiert die weltweite Fangemeinde des am 11. Mai 2001 verstorbenen Kultautors zum Gedenken an Douglas Adams den Handtuchtag. Sie befolgen dabei die wichtigste Regel aus dem mit absurdem Humor geschriebenen Reiseführers „Per Anhalter durch die Galaxis“ und tragen den ganzen Tag lang ein Handtuch mit sich. In Vorarlberg versucht Philipp Horatschek, offizieller Europa-Botschafter des Handtuchtages, seit 2009 etwas vom anarchistischen Geist aus Adams Werken in die langweilige Prosa des Alltags zu rettet. So parkte er 2012 einen gelben Radlader vor dem Bregenzer Festspielhaus, verteilte Romane in den offenen Bücherschränken und veranstaltete verschiedene Lesungen aus den Büchern von Douglas Adams. Auf Grund der weltweiten Pandemie las er dieses Jahr auf Radio Proton aus „Per Anhalter durch die Galaxis“. Weitere Informationen zum Leben von Douglas Adams und dem internationalen Handtuchtag gibt es auf www.towelday.wordpress.com

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Internationaler Handtuchtag in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen