Internationaler Erfolg für Sarina Kohlfürst

Am Wochenende fand in Lausanne (Schweiz) das internationale HEAD Youth-Juniorturnier im Badmintonsport statt, an dem der Nachwuchs einer Vielzahl europäischer Länder teilnahm.

Mit dabei unter 22 Österreichischen Nachwuchsspieler auch die 4 Vorarlberger Top-Athleten und Nationalkaderspieler Alexandra MATHIS, Sarina Kohlfürst, Nathalie Ziesig und Fabian Steurer, welche alle großartige Erfolge feiern konnten.

Insbesondere die 16-jährige Sarina Kohlfürst vom BCM Feldkirch spielte groß auf, gewann gegen mehrere favorisierte europäische Topathletinnen und errang im Dameneinzel der U17-Klasse den hervorragenden 3. Platz des gut besuchten Turnieres. Im Damendoppelbewerb konnte sie sich mit ihrer Tschechnischen Partnerin sogar bis ins Finale spielen, wo sie nur knapp in 3 Sätzen verloren und ausgezeichnete Zweite wurden.

Eine super Leistung erbrachte auch Alexandra Mathis vom UBSC Wolfurt in den U19-Bewerben. Wurde sie im Dameneinzelbewerb noch sehr gute Fünfte, konnte sie im Mixedbewerb mit ihrem innerösterreichischen Partner den 3. Rang erreichen.

Musste Fabian Steurer des SV Lochau im U19-Einzelbewerb bereits in der 1. Runde gegen die gesetzte Nummer 1 aus Wales den Kürzeren ziehen, konnte er im Herrendoppel mit seinem Partner aus Innerösterreich ebenfalls einen ausgezeichneten 3. Platz erreichen.

Lediglich Nathalie Ziesig vom BCM Feldkirch konnte keinen Stockerlplatz, jedoch einen sehr guten 5. Platz im U17-Damendoppelbewerb mit ihrer Schweizer Partnerin erspielen.

Top-5-Ergebnisse in Lausanne:

2. Sarina KOHLFÜRST (BCM Feldkirch) – U17-Damendoppel
3. Sarina KOHLFÜRST (BCM Feldkirch) – U17-Dameneinzel
3. Alexandra MATHIS (UBSC Wolfurt) – U19-Mixedbewerb
3. Fabian STEURER (SV Lochau) – U19-Herrendoppel
5. Alexandra MATHIS (UBSC Wolfurt) – U19-Dameneinzel
5. Nathalie ZIESIG (BCM Feldkirch) – U17-Damendoppel

(Quelle: Verband)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Internationaler Erfolg für Sarina Kohlfürst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen