Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Interaktives Martinsfest in Altacher Kirche

Der Kindergarten Dorf zu Besuch in der Kirche
Der Kindergarten Dorf zu Besuch in der Kirche ©Christof Egle
 Stationsbetrieb statt großer Feier
Martinsfest Altach

 

Altach. Die Geschichte des heiligen Martins ist längst weltberühmt. Der im heutigen Ungarn bzw. in der damaligen römischen Provinz Pannonia prima geborene Martin von Tours gilt als Begründer des abendländischen Mönchtums und ist einer der am meisten verehrten Heiligen der katholischen Kirche, erfährt aber genauso Anerkennung im evangelischen, orthodoxen und anglikanischen Glauben. Die Überlieferung des Soldaten Martin, der seinen Umhang mit einem frierenden Bettler teilt, hat gerade in der heutigen Zeit nichts an Kraft eingebüßt und steht symbolisch für die gute Sitte des Teilens und des Gebens. Neben zahlreichen Bräuchen kommen auch heute noch Kinder als erstes in Berührung mit der Geschichte in Zusammenhang mit dem Martinsumzug, bei dem selbstgebastelte Laternen mitgeführt werden – umgangssprachlich auch „Laternelefest“ genannt. Was normalerweise groß zusammen mit Eltern, Großeltern und Geschwistern gefeiert wird, ist in Pandemiezeiten leider nicht möglich. In Altach hat man auf die Situation reagiert und in der Pfarrkirche St.Nikolaus einen interaktiven Stationenweg aufgestellt. Neben den schönen Bildern und der altbekannten Geschichte, gilt es für die Kindergärten, welche die Kirche durchwegs besuchen, verschiedene Aufgaben zu erfüllen. Federführend organisiert und erstellt wurde der Martinsweg von Pastoralassistentin Heidi Liegel. Ihr Ziel ist es neben der Geschichte, die damit verbundene Botschaft zu vermitteln sowie den Kindern damit auch positive Gedanken und ein Stück Normalität mit auf den Weg zu geben. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Interaktives Martinsfest in Altacher Kirche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen