AA

Insekten-Kulinarik feierte Unternehmensgründung

Die Gründerin Anja Sieghartsleitner (r.) mit ihren Gästen Florian Kohler (Spielboden Kantine) und Julia Stadelmann.
Die Gründerin Anja Sieghartsleitner (r.) mit ihren Gästen Florian Kohler (Spielboden Kantine) und Julia Stadelmann. ©Privat
Das Vorarlberger Start-up Luculla culinaria lud zur Launch-Party.

Dornbirn. Unternehmensgründerin Anja Sieghartsleitner lud am 26. März zur Launch-Party ihrer „Insekten Kulinarik“. Zahlreiche interessierte Unterstützer kamen zur Feier, probierten und informierten sich über das Angebot. Luculla culinaria bereichert die Vorarlberger Genusslandschaft in Zukunft mit leckeren, gesunden und hausgemachten Speisen aus Insekten. In Kochworkshops können die Teilnehmer die besondere Zutat verarbeiten und erfahren mehr über die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des Superfoods.

Den ersten Kontakt mit dem „Superfood“ hatte Anja an der Abertay University in Dundee (Schottland), wo sie zum Einsatz von Insekten als Lebensmittel forschte. Als sie nach Vorarlberg zurückkehrte, ließ sie das Thema nicht mehr los. Mit der Gründung von Luculla culinaria verbindet Anja ihre Kreativität, die Leidenschaft fürs Kochen, ihr Unternehmertum und ihren Einsatz für einen nachhaltigen Lebensstil. Denn jeder, der einen Kochworkshop bei ihr besucht erfährt, warum Insekten nachhaltig, vielseitig verwendbar und lecker sind.

Mit Crowdfunding unterstützen

Um so bald wie möglich mit den Workshops im eigenen Kochstudio in Sulz durchstarten zu können, lanciert Luculla culinaria vom 26. März bis 9. Mai 2019 eine Crowdfunding-Kampagne. Auf der Plattform Startnext kann das Projekt „Insekten Kulinarik“ unterstützt werden: https://www.startnext.com/insekten-kulinarik. Hier lässt sich für jeden etwas finden – ob das „Bug-Burger“-Starter-Paket, das digitale Insekten-Kochbuch oder die Anleitung für Schoko-Insekten-Plätzchen – die Angebote des Crowdfundings überzeugen. Frühbucher profitieren vom Earlybird Rabatt auf Kochkurse. Auch individuelle Kochworkshops für ein interessantes Firmen Event, die ausgefallene Geburtstagsfeier oder die verrückte Poltergesellschaft können jetzt schon gebucht werden. Gutscheine, einlösbar auf alle Luculla culinaria Produkte eignen sich perfekt als überraschendes Geschenk.

Breite Front an Unterstützern

Schon jetzt weiß die Unternehmensgründerin eine große Zahl an Unterstützern hinter sich. Auf dem Weg zur Gründung von Luculla culinaria hat Anja die ersten Kochworkshops schon durchgeführt. Dabei steht bei der Zubereitung dieser außergewöhnlichen, hausgemachten Gerichte das gemeinsame Kochen und Genießen im Vordergrund. Mit den frisch zubereiteten und ansprechend angebotenen Leckerbissen hat sie auch anfängliche Skeptiker überzeugt. „Wenn der erste Biss einmal gemacht ist, sind die Leute überrascht, wie gut es schmeckt“, hat Anja immer wieder festgestellt. Doch nicht nur das Produkt selbst überzeugt „Auch die professionelle, unternehmerische Herangehensweise von Anja hat mich beeindruckt“ gibt Thomas Metzler, Mitbegründer der startupstube der FH Vorarlberg Auskunft.

Probieren geht über Studieren

Bei der Launch-Party konnten sich die geladenen Gäste vom Geschmack der Insekten Kulinarik überzeugen. Ob Lauch-Quiche mit Grillen, Cranberry-Cookies mit Insektenmehl oder Pizzastangen mit Mehlwürmern – die Leckerbissen fanden reißenden Absatz. Auch Lisa Kühne wagte den Schritt: „Ich habe heute zum ersten Mal Insekten probiert. Ich kann mir auf jeden Fall vorstellen, Insekten ab jetzt öfters zu essen.“ Luculla culinaria beweist, dass Insekten sich zu köstlichen pikanten und süßen Speisen verarbeiten lassen und in der Küche vielseitig einsetzbar sind. Die positiven Reaktionen bestärken die Unternehmensgründerin: „Heute habe ich enorm viele positive Rückmeldungen bekommen und viele Leute sind sehr interessiert. Damit das eigene Küchenstudio aber Wirklichkeit wird, brauche ich noch mehr Unterstützer.“ Wer wissen will, wie’s geht und wie’s schmeckt ist bei Luculla culinaria an der richtigen Adresse.

Gesund – Lecker – Nachhaltig

Die Besucher waren erheitert, dass auch die heutige Insektenexpertin vor ihrer ersten Verkostung skeptisch war – aber das Probieren hat sich gelohnt. Heute hat die Jungunternehmerin Insekten nicht nur in ihren persönlichen Speiseplan integriert, sondern ist auch Botschafterin für Insekten Kulinarik: „Mit meinen Kochkursen und Probierangeboten schaffe ich es, die Leute für Essen aus Insekten zu begeistern. Damit kann ich auch die Vorbehalte in den Köpfen der Menschen abbauen. Denn der Geschmack überzeugt!“ Insekten haben aber noch mehr zu bieten: „Sie enthalten viele hochwertige Proteine, gesunden Fette, Vitamine und Mineralien. Damit sind sie gesund und ein richtiges Superfood.“ Bei Interesse an den Kochworkshops kann man sich bereits jetzt unter www.luculla-culinaria.com informieren.

 

Zur Person

Anja Sieghartsleitner, geboren 1986, hat eine Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung in der Gastronomie sowie ein Bachelorstudium in Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie. Mit dem darauffolgenden interdisziplinären Masterstudium Food and Drink Innovation welches Anja an der Abertay University in Dundee, Schottland absolvierte, konnte sie im Rahmen ihrer Masterarbeit spezifisches Fachwissen zu Insekten als Nahrungsmittel gewinnen. Aus einer verrückten Idee wurde eine Leidenschaft für dieses neuartige Essen und mit viel Kreativität und Liebe entwickelte die gebürtige Sulnerin immer neue Geschmackskombinationen und Rezepte. Zurück in Vorarlberg hat sie mit Unterstützung der Startupstube der FH Vorarlberg und des Ideenkanal Liechtenstein 2019 Luculla culinaria – delicious insect food gegründet.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Insekten-Kulinarik feierte Unternehmensgründung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen