AA

Innovativ-Wettbewerb: Vorarlberger Jugendliche trumpften auf

©YouTube
Unter die sechs besten Teams, die sich beim 33. bundesweiten „Jugend Innovativ“- Ideenwettbewerb gegen 420 weitere Einreichungen durchgesetzt haben, schafften es gleich vier aus Vorarlberg.

Über 1.400 Schüler sowie Lehrlinge haben im Schuljahr 2019/20 an Jugend Innovativ teilgenommen. Aufgrund der Corona-Krise sind die innovativsten Teams vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung online gekürt worden.

>>Hier geht's zu den Videos<<

Die Vorarlberger Siegerteams

  1. Preis Design: Schluss mit der Dunkelheit - Light it up, BG Dornbirn & HTL Bregenz
    Einfach, aber genial: Damit Wartende nicht mehr so oft aus öffentlichen Bussen heraus übersehen werden, gestalten drei Schülerinnen des BG Dornbirn eine Leuchte mit Gehäuse für Haltestellen.
  2. Preis Engineering II: Sodex - Adaptives Automationssystem für Bagger, HTL Rankweil
    Adaptives Automationssystem für Bagger – Effizientere Baustellen brauchen smartere Bagger: Drei Schüler der HTL Rankweil rüsten einen bestehenden Bagger auf – mit ihrem preisgekrönten Konzept einer Software zum genauen Ausheben von Löchern.
  3. Preis Science: Schadstoffreduktion von Kleinfeueranlagen, HTL Dornbirn
    Es geht immer noch ein bisschen umweltfreundlicher: Ein Diplomprojekt an der HTL Dornbirn identifiziert Ammoniumcarbonat als vielversprechenden Zusatz zum Heizen mit Biomasse.
  4. Preis Raiffeisen Sustainability Award: Green H2, HTL Dornbirn
    Wasserstoffherstellung leicht – und nachhaltig – gemacht: Zwei angehende Chemikerinnen an der HTL Dornbirn machen vielversprechende Fortschritte mit Carbonfasern statt Platin als Elektrodenmaterial.
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Landhaus News
  • Innovativ-Wettbewerb: Vorarlberger Jugendliche trumpften auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen