AA

Initiative gegen Einheitsdeutsch

Deutsches Fernsehen beeinflusst die österreichischen Dialekte - wir haben einige Wissenstests erstellt, damit "Weanerisch" nicht in Vergessenheit gerät.

Mundl-Zitate – Originalton aus der Hasengasse:

– Hoit jetzt die Goschn
– In die Hoa schmian
– Moch auf dei Pappn
– Red net dazwischn
– Sauf di net au
– Schedl woglt
– Seawas oide Hittn
– Waun i den dawisch
– Wos wüst Du übahaupt?

…mehr unter www.mundl.net

Bei den Kindern und Jugendlichen hört man heute schon sehr selten ein schönes Wienerisch. Möglicherweise hängt das mit dem Einfluss des deutschen Fernsehens zusammen, oder damit, dass der Wiener Dialekt keinen hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft hat. Schaun Sie bei den untenstehenden Tests, wie es mit Ihrem Wienerisch steht:

· Wiener Mundart
· Wiener Mundart II
· Wiener Mundart III
· Wiener Mundart IV
· Berufe auf Wienerisch
Wos maanst?
Ich finde Wienerisch…
…peinlich
…leiwand
Wählen Ergebnis

Machen Sie mit bei unserer Wienerisch-Initiative und schreiben Sie fast vergessene, nette und lustige wienerische Begriffe ins Forum und erklären Sie bitte auch deren Bedeutung. Sehr unterhaltsam sind beispielsweise Drohungen oder Aufforderungen, dass jemand verschwinden soll. So wie: “I drah da dei Nosn auf a Gwind und schrauf di in die Waund, waunnst di net iwa de heisa haust…” ;-)

-> Karten fürs Ostbahn Kurti-Konzert am 29. August gewinnen

Redaktion: Bernhard Degen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien Aktuell
  • Initiative gegen Einheitsdeutsch
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.