Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Informationsabend Überarbeitung Flächenwidmungsplan Nüziders

©Gemeinde Nüziders
Die Raumplanung ist wesentlich für die künftige Siedlungs-Entwicklung in der Gemeinde Nüziders und der Flächenwidmungsplan bietet den notwendigen Rahmen.

 Gemäß gesetzlicher Vorgaben muss dieser in regelmäßigen Abständen an aktuelle Gegebenheiten und Änderungen angepasst werden.

Der Flächenwidmungsplan orientiert sich an der Grundlage des Räumlichen Entwicklungskonzepts (REK) 2015. „Im REK wurden Flächen in Bezug auf Siedlungs- und Betriebsgebiete, Freiräume für Naherholung und Landwirtschaft, aber auch auf Infrastruktur, im Hinblick auf den demografischen Wandel betrachtet, zusammengefasst und gemeinsame Zielsetzungen definiert“, so Bürgermeister Peter Neier. „Es bietet daher eine Orientierungsgrundlage für die weiteren Raumplanungsinstrumente wie den Flächenwidmungsplan als auch den Gesamtbebauungsplan“. Vom 19. März bis zum 20. April läuft das Auflageverfahren des Flächenwidmungsplanes, soll heißen der Plan ist öffentlich einsehbar. „Es ist mir wichtig der Bevölkerung die Möglichkeit zu geben, sich ausreichend darüber zu informieren bzw. auch nachzufragen“, fügt Neier hinzu.

Die Gemeinde lädt dazu die Bevölkerung am Mittwoch, den 14. März, um 19.00 Uhr zu einem Informationsabend zur Überarbeitung des Flächenwidmungsplanes ins Gemeindehaus ein. Der Raumplanungsexperte Lorenz Schmidt, Land Vorarlberg Abt. Raumplanung und Baurecht, der Raumplaner Georg Rauch sowie Bürgermeister Peter Neier geben Auskunft und stehen für Fragen zur Verfügung.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Informationsabend Überarbeitung Flächenwidmungsplan Nüziders
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen