AA

Industrieminister aus Indien urlaubte in Götzis

Diese Woche stattete Industrieminister Pradyut Bordoloi aus Assam (Indien) mit seiner Familie auf Einladung von Dorfpark-Direktor Yasobanta Mahanta einen Kurzbesuch in Vorarlberg ab.

Er und seine Familie zeigten sich von der Bergwelt, dem klaren Wasser und der Ruhe sowie Sauberkeit des Ländles fasziniert. Über die geringe Anzahl von Menschen in den verschiedenen Ausflugszielen – wie etwa in Bregenz, Lindau oder Meersburg – zeigten sie sich sehr überrascht. Die Familie absolvierte zudem einen Ausflug auf die Insel Mainau und nach Luzern. Im Ländle selbst besichtigten sie die Käserei in Schoppernau, Lech am Arlberg sowie die Biomasse-Anlage in Götzis.

Austausch über Wirtschaft und Industrie

Auf Einladung des Dorfpark-Direktors Mahantas, mit dem der Minister eine enge Freundschaft pflegt, diskutierten in der feinen aber kleinen Runde BM Werner Huber, Dr. Gross (Energie-Institut), Herr Isenberg (FHE-Franke) sowie Ralf Loacker (Loacker Tours) über die derzeitige wirtschafltiche Situation in Vorarlberg sowie über die Industrie und deren globalen Veränderungen.

Ein ausgesprochen interessanter Abend für Gäste und Gastgeber und den Minister und seine Familie selbst. Sie werden auf alle Fälle wieder Halt in Götzis im Hotel Dorfpark machen, versicherten Sie uns. Die weitere Reise führt Sie jetzt nach Interlaken und Genf. (TM, Trend Hotels Götzis)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Industrieminister aus Indien urlaubte in Götzis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen