AA

Industrie-Funktionäre ausgezeichnet

Lauterach - Mit der Verleihung der Ehrenmedaille der Wirtschaftskammer setzte die Vorarlberger Wirtschaft vergangene Woche im Gasthaus Guth ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung.

Die Ehrbezeugung galt jenen Unternehmern, Funktionären und leitenden Mitarbeitern, die sich um die heimische Industrie und damit um die gesamte Vorarlberger Wirtschaft besondere Verdienste erworben haben.

Großes Engagement

„Alle Geehrten zeichnet die Tatsache aus, dass sie nicht nur im eigenen Betrieb engagiert waren, sondern neben ihrer unternehmerischen Tätigkeit sich auch Zeit genommen haben, für ihre Berufskollegen in den Fachorganisationen der Sparte Industrie, in verschiedenen Ausschüssen, als Interessenvertreter zu wirken und sich darüber hinaus in diversen Prüfungskommissionen für die Anliegen des Berufsnachwuchses einzusetzen“, betonte WKV-Präsident Kuno Riedmann in seine Laudatio. Die Geehrten haben damit beigetragen, für ein gutes Image der Industrie in der Öffentlichkeit zu sorgen und den hohen Qualifizierungsstandard weiter auszubauen.

Geehrt wurden:

Alfons Bertsch, Leiter der Lehrlingsausbildung bei Hilti in Thüringen Emil Kessler, langjähriger Leiter der Lehrlingsausbildung bei den Vorarlberger Illwerken Dipl.-Vw. Jörg Bergmeister, Personalleiter in Diensten des Textilproduzenten Schoeller Wolfgang Schneider, Personalleiter, der Fa. Julius Blum, seit 2004 Mitglied des Führungskreises. Josef Auer, er war mehr als 40 Jahre an der Spitze der Bäumler GmbH in Hohenems Josef Steurer, für mehr als 30 Jahre stv. Obmann der Fachgruppe der Vorarlberger Sägeindustrie Dipl. Ing. Konrad Wührer wirkte 30 Jahre als Spitzenfunktionär der Wirtschaftskammer Vorarlberg Rudolf Grabher, Geschäftsführer Firma 11er Grabher, seit 27 Jahren Funktionär in der Wirtschaftskammer Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lauterach
  • Industrie-Funktionäre ausgezeichnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen