AA

Indischer IT-Export boomt

Der indische Export von Software und IT-Dienstleistungen boomt: Im Steuerjahr 2005/06 werden Anbieter dieser Branche voraussichtlich 23,4 Mrd. Dollar (19,5 Mrd. Euro) Exporteinnahmen verbuchen.

Das ist knapp ein Drittel mehr als im vorausgegangenen Jahr, wie es in einem am Donnerstag in Bombay veröffentlichten Bericht des Branchenverbands NASSCOM (National Association of Software and Services Companies) heißt.

Bis 2010 werde die indische Software-Industrie einen Jahresumsatz von 60 Mrd. Dollar erreichen, erklärte Verbandspräsident Kiran Kanik. „Es gibt ausreichend Spielraum für zukünftiges Wachstum und nur neun Prozent des Exportmarktes werden bisher ausgenutzt.“

Hauptgrund für die auch künftig erwarteten zweistelligen Wachstumsraten des indischen IT-Sektors ist laut NASSCOM der weltweit weiter zunehmende Trend zur Ausgliederung solcher Dienstleistungen. Dem Bericht zufolge werden die indischen Software-Exporte bis 2010 im Schnitt um 26 bis 27 Prozent pro Jahr zulegen. Der indische Software-Markt soll im selben Zeitraum um jährlich 24 Prozent wachsen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Indischer IT-Export boomt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen