AA

Indians-Kader erhält Verstärkung

Auch die Little Indians sind nach langer Corona-Pause wieder im Einsatz.
Auch die Little Indians sind nach langer Corona-Pause wieder im Einsatz. ©Indians
Die zweite Saisonhälfte der Indians beginnt auswärts in Attnang und für die Slowpitch League erfolgt der langersehnte Auftakt.
Indians-Kader erhält Verstärkung

Dornbirn. Wie bereits die erste Saisonhälfte, beginnt auch die Zweite mit einem Doubleheader (zwei direkt aufeinander folgende Spiele der gleichen Mannschaften) gegen die ASAK Athletics, dieses Mal auswärts in Attnang.

Während die Indians nach der Ligapause zu Pfingsten auch letztes Wochenende spielfrei waren, mussten die ASAK Athletics in Feldkirch eine überraschende Niederlage einstecken. Trotz des Splits in Feldkirch sind die Attnanger nicht zu unterschätzen, haben sie sich doch für die Hälfte der Saison mit dem starken ehemaligen Import David Brandt verstärkt.

Der Kader der Indians hat ebenfalls Zuwachs erhalten. Der US-Pole Dominick Golubiewski hat sich den Indians für den Rest der Saison angeschlossen.

Golubiewski spielte nach seiner College Karriere in Polen, Deutschland (Stuttgart und Mainz) und auch Australien (Morley, WA). Nach der Leistungssteigerung in den letzten Runden wollen die Indians auch in Attnang überzeugen und zumindest einen Sieg mit nach Hause nehmen um die Tabellenführung zu festigen.

Start in die neue Slowpitch-Saison

Nach knapp acht Monaten Pause begann nach langem Warten vergangenes Wochenende auch die neue Saison für den Indian-Nachwuchs in der Vorarlberger Slowpitch League.

Bei wunderbarem Wetter gelang den Bears im ersten Saisonspiel mit einem 10-7 Sieg über den zweimaligen VSL Meister Redhawks bereits die erste Überraschung der neuen Saison. Im zweiten Spiel kamen die Legends ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen mit 14-12 gegen die Angry Balls.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Indians-Kader erhält Verstärkung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen