Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

In Österreich wird am 29. September der Tag des Denkmals gefeiert

Am 29. September wird der Tag des Denkmals gefeiert.
Am 29. September wird der Tag des Denkmals gefeiert. ©BDA/ Bettina Neubauer-Pregl
Bereits zum 16. Mal findet heuer der "Tag des Denkmals" statt. In ganz Österreich werden am 29. September 2013 bei mehr als 300 Denkmälern Workshops, Führungen und historische Stadtwanderungen angeboten.

Mit dem “Tag des Denkmals” will man an die “hohe Bedeutung unserer Kulturdenkmäler” erinnern, wie Kulturministerin Claudia Schmied in einer Ankündigung zitiert wird. Im Zentrum steht diesmal Stein als Roh-, Bau- und Werkstoff – “insgesamt grundlegend für unser gemeinsames Kulturerbe”, so Barbara Neubauer, Präsidentin des veranstaltenden Bundesdenkmalamts.

Programm am Tag des Denkmals

Folglich führen die diversen Workshops oder Wanderungen zu Schlössern, Brunnen oder Friedhöfen, wobei sowohl kulturgeschichtliche wie auch technisch-handwerkliche Details dieses Baustoffs in den Vordergrund treten sollen. Dabei dürfen die Besucher unter der Anleitung von Experten teils auch selbst Hand an das Material legen. Historische Stadtwanderungen werden u.a. in Graz, Innsbruck, Linz und Wien angeboten, außerdem wird wie im Vorjahr der Schritt über die Grenzen gewagt. Dabei stehen Ausflüge zu Burgen und Schlössern in Sopron oder dem slowenischen Ort Kamnik (zu Deutsch “Stein”) an.

In Wien gibt es unter anderem an folgenden Orten Programm am Tag des Denkmals: Dombauhütte zu St. Stephan, Virgilkapelle, Zacherlhaus, Römermuseum, Secession, Mölker Bastei, Wiener Rathaus und Mauerbach-Kartause.

Fotowettbewerb

Fortgesetzt wird ebenfalls die Zusammenarbeit mit Wikimedia und Wikipedia Österreich, wenn der Fotowettbewerb “Wiki Loves Monuments” zum dritten Mal stattfindet. Ziel der Aktion ist eine online abrufbare Denkmalschutzliste mit Fotos der erfassten Objekte. Aber nicht nur in Österreich, sondern europaweit werden Ende September die “European Heritage Days” mit unterschiedlichsten Veranstaltungen begangen. (APA/ Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Burgenland
  • In Österreich wird am 29. September der Tag des Denkmals gefeiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen