AA

In Koblach steht ein Trainerwechsel bevor

©paulitsch
Stephan Kirchmann muss aus privaten und beruflichen Gründen aufhören.
Neuer Trainer in Koblach
NEU

FC Koblach braucht für das Frühjahr einen neuen Coach

„Ich will künftig mehr Zeit und Energie in meine Familie investieren. Meine zeitlichen Ressurcen im Klub sind auch durch meinen Beruf eingeengt. Es fällt mir sehr schwer diesen Schritt zu tun, aber es ist das Richtige“, sagt FC Koblach Trainer Stephan Kirchmann (35). Er wird den Vorarlbergligaklub Peter Dach FC Koblach nur noch die letzten fünf Partien in diesem Jahr betreuen und in der Winterpause sein Amt niederlegen. „Church“ führte den Klub aus der Kummenberggemeinde von einem Abstiegsplatz in der Landesliga sogar in derselben Saison noch auf den zweiten Platz und zur Rückkehr in die Vorarlbergliga. FC Koblach muss sich zur Saisonhälfte um einen geeigneten Nachfolger umsehen. Der neue Coach wird dann auf dem neuen Hauptspielfeld am Sportplatz Lohma beste Wettkampf-Bedingungen vorfinden.TK

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Koblach
  • In Koblach steht ein Trainerwechsel bevor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen