AA

In Herne eine gute Ausgangsbasis schaffen

©Verein
Früh aufstehen, heißt es am Samstag für den RHC Dornbirn, welche im Rahmen des CERS-Cups auswärts gegen Herne Bay United antreten.

In England kommt es zu einer Neuauflage im internationalen Duell zwischen Herne Bay United und dem RHC Dornbirn. Vor sechs Jahren gelang gegen die „Kings“ aus der Grafschaft Kent der erste CERS-Cup Sieg und schaffte den Aufstieg ins 1/8-Finale, mittlerweile hat sich die Rollenverteilung einwenig geändert. Die Dornbirner gehen leicht favorisiert ins Rennen, haben sich enorm weiterentwickelt und in der Weltrangliste den Spieß gegenüber den Engländern umgedreht. Aus sportlicher Sicht waren die „Kings“ der Wunschgegner, nun gilt es dies auch auf den Platz zu legen. Trotz der vergleichsweise besseren „Papierform“ will im Lager der Dornbirner nicht von einer Favoritenrolle gesprochen werden. Auf die englische Härte sowie robuste Spielweise wird sich die Gende-Truppe auch diesmal wieder einstellen müssen.

Die „Kings“ treten mit einer starken Mischung aus jungen sowie alten erfahrenen Spielern an und setzen voll auf ihre Eigenbauspieler. Was dem österreichische Serienmeister einwenig in die Karten spielen könnte sind die bisherigen Einsätze. Während sich die Dornbirner schon voll im Meisterschaftsmodus befinden, startet der englische Traditionsclub mit dem CERS-Cup Heimspiel den ersten Saisonsauftritt. Auf der Insel wollen sich die Messestädter eine gute Ausgangslage für das Rückspiel am 25. November in der Stadthalle Dornbirn erspielen.

CERS-Cup, 1/16-Finals, Hinrunde

Samstag, 4. November 2017, 19.45 Uhr (Ortszeit)

Herne Bay United (ENG) – RHC Dornbirn

The Bay Sports Arena, Herne Bay High School

 

CERS-Cup, 1/16-Finals, Rückrunde

Samstag, 25. November 2017, 19 Uhr

RHC Dornbirn – Herne Bay United (ENG)

Stadthalle Dornbirn

Infos unter:

__ www.rhc-dornbirn.com  (Homepage RHC Dornbirn)

__ www.hernebayunited.co.uk  (Homepage Herne Bay United)

__ http://rinkhockey.net/rank31082017.pdf  (Weltrangliste)

__ www.cers-rinkhockey.eu  (Offizielle CERS-Seite, Infos zum Europacup)

Alle Begegnungen CERS-Cup 2017/2018

Qualifikation 1/16-Finals, Hinspiele am 4. November 2017:

 

Soham RHC (EN) – CS Noisy Le Grand (FR)

Herne Bay (ENG) – RHC Dornbirn (AT)

IGR Remscheid (DE) – CP Voltregà (SP)

RESG Walsum (DE) – CE Lleida Llista (SP)

Juventude Viana (PT) – Dusseldorf-Nord (DE)

OC Barcelos (PT) –  RSC Uttigen (CH)

RSC Diessbach (CH) – SCRA St.Omer (FR)

US Coutras (FR) – CE Vendrell (SP)

Nantes ARH (FR) – H. Breganze (IT)

CE Noia (SP) – RSC Darmstadt (DE)

HC Turquel (PT) – Geneve RHC (CH)

RHC Uri (CH) – Correggio H (IT)

Sarzana (IT) – Igualada HC (SP)

Valença HC (PT) – RHC Wolfurt (AT)

SC Tomar (PT) – SA Merignac (FR)

Valdagno 1938 (IT) – SK Germania Herringen (DE)

 

 

Tabellen, Resultate, weitere Begegnungen, … unter:

www.cers-rinkhockey.eu

www.rhc-dornbirn.at

www.facebook.com/RHCDornbirn

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • In Herne eine gute Ausgangsbasis schaffen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen