In Ewigkeit Amen

Maria Neuschmid und Jörg Adlassnig
Maria Neuschmid und Jörg Adlassnig
Siebtes Kabarett von und mit Maria Neuschmid und Jörg Adlassnig

Onkel Adolf verstirbt im Alter von 92 Jahren im Pflegeheim. Der Volksmund sagt: „An schöna Tod“. Der Pfarrer sagt: „Der Herr lasse ihn ruhen in Frieden“. Die Realität (Verwandtschaft) sagt: „Inserieren, adressieren, aktivieren, arrangieren und alles zusammen kalkulieren“.

Das sind die wahren Dramen „in Ewigkeit, Amen“ am Freitag, 30. Oktober und Dienstag, 10. November, 20 Uhr, Stadtsaal Bludenz.

Kartenvorverkauf: Rathaus Bludenz, Abteilung Öffentlichkeitsarbeit, 2. Stock, Zimmer 02, bei allen Raiffeisenbanken und im Musikladen Rankweil und Feldkirch, beim RFI Bludesch. Kartenpreis: 15 Euro.

Quelle: Carmen Reiter Öffentlichkeitsarbeit Bludenz

Bludenz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen