Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"In der Natur kann man sich selber finden"

Der Ethnobotaniker Wolf-Dieter Storl gibt Tipps für Selbstversorger
Der Ethnobotaniker Wolf-Dieter Storl gibt Tipps für Selbstversorger ©Storl
Schwarzach, Dornbirn - Dr. Wolf-Dieter Storl ist Kulturanthropologe, Ethnobotaniker und erfolgreicher Autor. In seinem neuen Buch geht es um das Thema Selbstversorger sowie nachhaltigen und biologischen Gartenanbau.
Dr. Wolf-Dieter Storl im Interview

Als Elfjähriger wanderte Wolf-Dieter Storl mit seinen Eltern nach Ohio, Amerika aus, wo er die meiste Zeit in der Waldwildnis verbrachte. Nach Abschluss seines Studiums der Anthropologie und der Ethnologie zog es ihn immer wieder in ferne Länder, wo ihn besonders der Umgang der verschiedenen Kulturen mit der Natur interessierte. In seinen Büchern beschäftigt sich Dr. Storl vor allem mit der traditionellen Pflanzenheilkunde, altem Kräuterwissen und dem nachhaltigen Umgang mit der Natur.

Anleitung zum Selbstversorger

Im Kulturhaus Dornbirn stellte er sein neustes Werk “Der Selbstversorger” (Gräfe und Unzer Verlag) den Vorarlberger Lesern vor. “Lokaler Anbau mit traditionellen Sorten ist die Zukunft. Denn die genetisch veränderten Saaten der Konzerne sind so hochgezüchtet, dass sie sich an Veränderungen nicht anpassen können”, berichtet der Ethnobotaniker. Seiner Meinung nach kann jeder etwas zu einem nachhaltigen Umgang mit der Natur beitragen: “Gärtnern ist ein Lernprozess, man muss ja nicht gleich mit einem riesigen Acker anfangen, jeder tut, was er kann.” Der Aufenthalt in der Natur und die Arbeit mit den Pflanzen ist für Wolf-Dieter Storl eine Art Meditation: ” Die Arbeit mit der Natur bringt einen näher zum eigenen Selbst, man kann sich selber finden.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • "In der Natur kann man sich selber finden"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen