AA

Impfen Pro & Contra

Dr. Banis informiert über Pro und Contra des Impfens.
Dr. Banis informiert über Pro und Contra des Impfens.
Ein brisantes Thema das uns alle betrifft

Ein Vortrag über Nutzen und Risiken von Impfungen

 

Mit: Dr. med. Ulrike Banis, Fachärztin für Allgemeinmedizin

Wann: Mi, 19. Mai 2010, 20.00 Uhr

Wo: Pfarrsaal Bludenz, Hl. Kreuz,

Wir alle möchten uns und unsere Kinder vor schweren Krankheiten schützen. Ob vor den Gefahren einer Grippeepidemie, vor Kinderlähmung, Masern, Mumps oder Pocken, Hepatitis, Zeckenbiss oder einer anderen der zahlreichen Infektionskrankheiten.

Welche Impfungen sind sinnvoll, welche sind wirklich nützlich und welche sind sogar gefährlich? Bei kaum einem anderen Thema gibt es so viele Unsicherheiten und Fragen! Es gibt viele Impf-Halbwahrheiten und sogar Impf-Lügen. Was hat es auf sich mit Quecksilber, Aluminium oder Hühnereiweiß in Impfstoffen? Wie sind Antibiotika und Homöopathie zu bewerten?

Es ist ein brisantes Thema, das uns alle betrifft und über das wir oft einseitig und unvollständig informiert sind. In leicht verständlicher Form behandelt Frau Dr. Banis die Pro und Contra Argumente zum Thema Impfen und beantwortet offene Fragen, damit sich auch medizinische Laien besser orientieren können.

Veranstalter: Verein do it yourself, Bludenz – www.doit.at

Eintritt: freiwillige Spenden

Informationen zur Referentin:

Dr. med. Ulrike Banis, Praxis für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren in Bregenz; arbeitet auch als Autorin und Seminarleiterin. In Stuttgart geboren, Medizinstudium in Berlin, Ausbildungen in allgemeiner Chirurgie und Gynäkologie sowie Geburtshilfe. Verschiedene Zusatzausbildungen und Ausbildungsberechtigungen von Akupunktur bis Gesprächstherapie.

Bludenz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Impfen Pro & Contra
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen