Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Immobilienpreise steigen wieder

Dornbirn/VN - Generell herrscht verhältnismäßig ein geringes Angebot an Immobilien in Vorarlberg bei steigender Nachfrage.
Vorarlberger Immobilienpreisspiegel
Preisentwicklungen in Vorarlberg

Im wirtschaftlich turbulenten Jahr 2010 reagierten sowohl die Käufer als auch die Verkäufe von Immobilien sehr zurückhaltend. „Auch für 2011 gehen wir davon aus, dass das Angebot an Einfamilienhäusern und Baugrundstücken gering bleiben wird. Hingegen wird die Nachfrage danach auf Grund der wirtschaftlichen Erholung und der positiven Aussichten auf dem Arbeitsmarkt ansteigen. Aus diesem Grund erwarten wir hier eine deutliche Preissteigerung. Das gilt ganz besonders für Immobilien in sehr guten Lagen.“ So Werner Böhler, Sprecher der Vorarlberger Sparkassen-Vorstände gegenüber den VN.

Die in den letzten beiden Jahren errichteten Neubauwohnungen bzw. die zahlreichen, noch in Planung befindlichen Projekte suchen jetzt einen Käufer. Potenzielle Immobilienkäufer können deshalb derzeit aus einem großen Angebot an Neubauten auswählen. Das wirkt sich auch auf den Preis von Gebrauchtwohnungen aus. Böhler dazu: „Noch stärker als bisher wirken sich jetzt für gebrauchte Wohnungen Preis und Lage, auf die Höhe des Kaufpreises aus.“ Anlass war die Veröffentlichung des Immobilien-Preisspiegels. Er enthält Richtwerte für Gewerbe- und Wohnimmobilien.

Preisbeispiele

Baugrundstück für Einfamilienhäuser, sehr gute Wohnlage, 500 m2 Fläche.

» Bregenz: 540 Euro/m2

» Dornbirn: 450 Euro/m2

» Lustenau: 250 Euro/m2

» Feldkirch: 270 Euro/m2

» Bludenz: 260 Euro/m2

 

Gebrauchte Eigentumswohnungen, sehr guter Wohnwert, 60 bis 80 m2, normale Stockwerklage ohne Tiefgarage, beste Wohnlage.

» Bregenz: 2600 Euro/m2

» Dornbirn: 2350 Euro/m2

» Lustenau: 2000 Euro/m2

» Feldkirch: 2000 Euro/m2

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Immobilienpreise steigen wieder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen