AA

Im Nobelskiort Gröden siegen

©Hartinger
Der EHC Alge Elastic Lustenau muss am Mittwoch die Reise zum HC Gröden antreten.

Mit zwei Siegen in den beiden letzten Partien fahren die Cracks rund um Trainer Gerald Ressmann mit viel Selbstvertrauen ins Südtirol um auch auswärts die ersten Punkte in dieser Saison einzufahren.

Mit den beiden Siegen gegen Sterzing und Kitzbühel konnten Lustenaus Löwen in den letzten beiden Spielen sehr viel Selbstvertrauen tanken. Dementsprechend motiviert treten sie die Reise nach Gröden an um auch auswärts Punkte anzuschreiben. Für Trainer Gerald Ressmann der wiederum mit vier Linien stürmen lassen wird, sind dabei einige wichtige Aspekte zu beachten: „Die Disziplin wird eine wichtige Rolle beim Spiel gegen Gröden spielen. Wir müssen versuchen, dumme Strafen und somit Unterzahlsituationen zu vermeiden. Es ist wichtig von Drittel zu Drittel zu denken und den Genger nicht ins Spiel kommen zu lassen. Wenn wir alle unsere Aufgaben erfüllen ist es möglich, Punkte aus dem Südtirol mit nach Hause zu nehmen,“ so Trainer Ressmann.

Der HC Gröden steht derzeit mit drei Punkten auf dem zwölften Tabellenrang und wird alles versuchen, um gegen Lustenau den zweiten Sieg in dieser Saison zu feiern. Die bisherigen Spiele der Südtiroler waren sehr durchwachsen. Zum Ligaauftakt kassierten sie auswärts gegen Jesenice eine 2:8 Niederlage. Nach dem 5:2 Heimsieg gegen KAC 2 gab es gegen den HC Fassa eine neuerliche Niederlage. Ein Punktezuwachs für den HC Gröden ist somit wichtig, um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren.

HC Gröden : EHC Alge Elastic Lustenau

Mittwoch, 28. September 2016, 20.30 Uhr Eishalle Gröden

Schiedsrichter: Nadir Ceschini, Matthias Ruetz, Daniel Holzer Gregor Rezek

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenau
  • Im Nobelskiort Gröden siegen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen