Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Im Mistkübel entsorgt: Fotograf rettet Reptilien in Wien-Brigittenau

Der Fotograf entdeckte die Tiere am Mistplatz.
Der Fotograf entdeckte die Tiere am Mistplatz. ©pixabay.com (Sujet)
Ungewöhnliche Tierrettung am Brigittaplatz in Wien: Zwei Schlangen und eine Echse wurden mitsamt Terrarien einfach am Mistplatz entsorgt.

Fotograf Roland Robausch hat am Montag beim Mistausleeren im 20. Wiener Gemeindebezirk einen Einkaufswagen mit tierischem Inhalt entdeckt. Zwei lebende Schlangen und eine Echse wurden mitsamt Terrarien einfach entsorgt.

Reptilien am Mistplatz in Wien-Brigittenau entdeckt und gerettet

Der Tierfreund hat die Reptilien in sein kühles Geschäft gebracht und somit vor der Hitze bewahrt. Danach verständigte er die Tierrettung der Stadt. Die zwei Pythons und die Echse sind wohlauf und sollen nun an einen guten Platz vergeben werden.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tiere
  • Im Mistkübel entsorgt: Fotograf rettet Reptilien in Wien-Brigittenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen